Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 4:11 Uhr

Adyen NV

WKN: A2JNF4 / ISIN: NL0012969182

Adyen: Goldman Sachs wieder optimistischer - Aktienanalyse


27.11.23 16:03
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Adyen-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Adyen N.V. (ISIN: NL0012969182, WKN: A2JNF4, Ticker-Symbol: 1N8, Euronext Amsterdam-Symbol: ADYEN) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Aktie des niederländischen Zahlungsabwicklers Adyen knüpfe zu Wochenbeginn an die Kursgewinne aus der Vorwoche an und notiere am Montagnachmittag bis zu 2 Prozent höher. Dabei wirke ein positiver Kommentar der US-Investmentbank Goldman Sachs nach. Die Analysten würden nun wieder optimistischer in die Zukunft blicken.

In der am Freitag veröffentlichten Studie habe Goldman-Analyst Mohammed Moawalla seine Kaufempfehlung für die Adyen-Aktie bestätigt und das Kursziel von 1.150 auf 1.425 Euro erhöht. Vom aktuellen Kursniveau aus traue er ihr damit noch rund 30 Prozent Luft nach oben zu. Zur Begründung habe er auf das überraschend gute Umsatzwachstum des Zahlungsabwicklers im dritten Quartal verwiesen. Die mittelfristigen Chancen seien nun klarer absehbar.

Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen im August habe Adyen die Investoren mit einem deutlichen Rückgang der Gewinnmarge geschockt. Mit neuen Mittelfrist-Zielen und besser als befürchtet ausgefallenen Q3-Eckdaten habe das Management Mitte November allerdings für etwas Entspannung gesorgt.

Das Konsensrating der von Bloomberg befragten Anlageexperten offenbare allerdings noch eine gewisse Zurückhaltung beim einstigen Analystenliebling. Für eine Mehrheit von 20 Experten sei die Aktie momentan eine Halteposition, während 14 noch oder wieder zum Kauf raten würden. Immerhin: Verkaufen würden das Papier derzeit nur noch zwei Analysten. Das 12-Monats-Konsensziel von 1.011,78 Euro signalisiere allerdings rund 8 Prozent Verlustrisiko.

Nach dem Crash im August und einer anschließenden Stabilisierung laufe bei Adyen seit Ende Oktober eine Gegenbewegung. Die Aktie steht momentan aber nicht auf der Empfehlungsliste des "Aktionär", so Nikolas Kessler von "Der Aktionär" zu Adyen. (Analyse vom 27.11.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Adyen-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Adyen-Aktie:
1.094,20 EUR +1,65% (27.11.2023, 16:00)

Euronext Amsterdam-Aktienkurs Adyen-Aktie:
1.094,80 EUR +1,97% (27.11.2023, 15:47)

ISIN Adyen-Aktie:
NL0012969182

WKN Adyen-Aktie:
A2JNF4

Ticker-Symbol Adyen-Aktie:
1N8

Euronext Amsterdam-Symbol Adyen-Aktie:
ADYEN

Kurzprofil Adyen N.V.:

Adyen N.V. (ISIN: NL0012969182, WKN: A2JNF4, Ticker-Symbol: 1N8, Euronext Amsterdam-Symbol: ADYEN) wurde 2006 von einer Gruppe von Unternehmern, darunter Pieter van der Does und Arnout Schuijff, gegründet. Zwischen veralteten Systemen und Patchwork-Anbietern in der damals bestehenden Payment-Landschaft sahen sie eine neue Geschäftsmöglichkeit. Mit dem Ziel, Unternehmen beim Wachstum zu unterstützen, nahmen sich die beiden Gründer die Konzeption einer Plattform vor, welche die sich stets wandelnden Anforderungen der schnell wachsenden globalen Unternehmen von heute erfüllen sollte.

Das Gründerteam nannte das Unternehmen Adyen, was auf Surinamisch so viel wie "Von vorne beginnen" bedeutet. Man konzentrierte sich auf die Konzeption einer modernen Infrastruktur, direkt verbunden mit Kartennetzwerken und lokalen Zahlungsmethoden auf der ganzen Welt, was für einen einheitlichen Handel, dem Unified Commerce, sorgen und den Händlern Insights zu ihren Käufern liefern sollte. Durch die Adyen-Plattform erhielten Unternehmen die Möglichkeit, über ein einheitliches System Zahlungen sowohl online, mobil als auch am Point-of-Sale entgegenzunehmen und den eigenen Umsatz zu steigern. Adyens Händlerportfolio umfasst Uber, Netflix, Facebook, Spotify, Etsy, Vodafone, Sephora, Tory Burch, L'Oréal und booking.com. (27.11.2023/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
22.02.24 , Aktiennews
Adyen Parts Sociales Aktie: Das kann sich sehen [...]
Der Relative Strength Index (RSI) misst die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen und bewertet, ob eine Aktie ...
20.02.24 , Aktiennews
Adyen Parts Sociales Aktie: Das ist ein absolutes [...]
Die Stimmung unter den Anlegern für die Aktie von Adyen ist insgesamt positiv. Dies ergibt sich aus den Diskussionen ...
17.02.24 , Aktiennews
Adyen Parts Sociales Aktie: Hervorragende Nachric [...]
In den letzten Wochen konnte bei Adyen eine deutliche Veränderung in Bezug auf die Stimmung und das Buzz beobachtet ...