Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 23:27 Uhr

aifinyo AG

WKN: A2G8XP / ISIN: DE000A2G8XP9

aifinyo: Erfolgreiche Wachstumsstrategie


27.07.22 07:47
Aktien Global

Nach Darstellung von SMC-Research hat die aifinyo AG das abgewickelte Transaktionsvolumen und den Rohertrag im ersten Halbjahr stark steigern können und einen optimistischen Ausblick auf die zweite Jahreshälfte abgegeben. SMC-Analyst Holger Steffen kalkuliert zwar insgesamt wegen der schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen beim Gewinnanstieg ab 2023 etwas vorsichtiger und hat das höhere Marktzinsniveau in seinem Bewertungsmodell berücksichtigt, sieht die Aktie aber trotzdem als deutlich unterbewertet an.


aifinyo verzeichne laut SMC-Research im laufenden Jahr bislang ein starkes Wachstum, im ersten Halbjahr habe das abgewickelte Transaktionsvolumen um 29,6 Prozent auf 157,9 Mio. Euro zugelegt. Das habe in eine deutlich überproportionale Steigerung des Rohertrags um 55,4 Prozent auf 5,9 Mio. Euro umgemünzt werden können, wobei sich hier auch die Übernahme von Billomat positiv ausgewirkt habe. Das um Einmalkosten bereinigte EBIT habe sogar um 248,2 Prozent auf 0,9 Mio. Euro zugenommen. Der Ausblick des Unternehmens bleibe trotz makroökonomischer Unwägbarkeiten optimistisch, für das zweite Halbjahr erwarte das Management eine Fortsetzung des profitablen Wachstums.


Insgesamt unterstreiche das Zahlenwerk den Erfolg der Wachstumsstrategie, die inzwischen auch zu deutlichen Skaleneffekten führe. Die Analysten haben ihre Wachstumsschätzungen in Reaktion auf die Resultate angehoben. Das gelte auch für das diesjährige EBIT, das sie nun etwas höher erwarten als bislang. Auch für 2023 kalkulieren die Analysten mit einem Gewinnwachstum, das sie aber mit Rücksicht auf die schwierigeren Rah­men­be­din­gungen (Gefahr einer längeren gesamt­wirt­schaft­lichen Schwächephase mit möglicherweise steigenden Risikokosten und das stark inflationäre Umfeld) etwas vorsichtiger modelliert haben. Auch ihre mittelfristige Projektion haben sie etwas konservativer gestaltet. Nichtsdestotrotz trauen die Analysten aifinyo weiterhin ein nachhaltig dynamisches Wachstum und deutliche Gewinnsteigerungen zu.


Insgesamt liege ihr neues Kursziel mit 44,40 Euro nun deutlich unter dem zuletzt ermittelten Wert (53,00 Euro), was neben den Anpassungen an das eingetrübte wirtschaftliche Umfeld vor allem der Anhebung der Zinssätze als Reaktion auf die Kapitalmarktentwicklung geschuldet sei. Gegenüber dem aktuellen Kurs sehen die Analysten damit aber gleichwohl weiter ein hohes Aufwärtspotenzial.


Die Aktie von aifinyo habe besonders stark unter der Abwertung von Wachstumstiteln und FinTech-Unternehmen am Kapitalmarkt gelitten. Das sei aus Sicht der Analysten nicht gerechtfertigt, da sich die Wachstumschancen des Unternehmens nicht verschlechtert haben – das Gegenteil sei der Fall. Da etliche defizitäre Konkurrenten für ihr Wachstum auf die Akquise frischer Mittel angewiesen seien, könnten sie in dem deutlich schwieriger gewordenen Umfeld Probleme bekommen, das bisherige Expansionsmodell fortzusetzen, so das Researchhaus. Das könnte aifinyo den Gewinn weiterer Marktanteile erleichtern.


Vor diesem Hintergrund stufen die Analysten die Aktie von „Speculative Buy“ auf „Buy“ hoch. Damit bringen sie auch zum Ausdruck, dass sie das Prognoserisiko dank der starken Performance in einem schwierigen Marktumfeld nun als nur noch leicht überdurchschnittlich einschätzen.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 27.07.2022 um 9:50 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 27.07.2022 um 8:25 Uhr fertiggestellt und am 27.07.2022 um 9:30 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/07/2022-07-27-SMC-Update-aifinyo_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
Werte im Artikel
14,60 plus
0,00%
10,00 minus
-3,85%
13:00 , dpa-AFX
EQS-DD: aifinyo AG (deutsch)
EQS-DD: aifinyo AG: Matthias Bommer, Bezugsrecht zum Bezug von Aktien der aifinyo AG aus bedingtem Kapital. Erläuterung: ...
13:00 , dpa-AFX
EQS-DD: aifinyo AG (deutsch)
EQS-DD: aifinyo AG: Stefan Kempf, Bezugsrecht zum Bezug von Aktien der aifinyo AG aus bedingtem Kapital. Erläuterung: ...
13:00 , dpa-AFX
EQS-DD: aifinyo AG (deutsch)
EQS-DD: aifinyo AG: Prof. Dr.-Ing. Roland Fassauer, Bezugsrecht zum Bezug von Aktien der aifinyo AG aus bedingtem ...