Suchen
Login
Anzeige:
Di, 30. November 2021, 16:00 Uhr

Walmart

WKN: 860853 / ISIN: US9311421039

Wal-Mart Stores "market perform"


12.01.04 11:18
Piper Jaffray

Die Investmentbanker von Piper Jaffray bewerten das Wertpapier des US-amerikanischen Einzelhandelsgiganten Wal-Mart Stores (ISIN US9311421039 / WKN 860853) nach wie vor mit "market perform".

Wal-Mart habe Neuigkeiten über die Verkaufserlöse der ersten Januarwoche veröffentlicht. Demnach seien die Zahlen im Einklang mit den Vorstellungen der Geschäftsleitung. Diese hätte Wachstumsziele von 3%-5% ausgegeben. Die gefragtesten Produkte seien Kleidung, Sportgegenstände, Haushaltsgegenstände, Hardware sowie Lebensmittel gewesen. Die Wetterbedingungen in den USA seien im Wesentlichen verkaufsfördernd gewesen. Das Wetter sei regelmäßig ein entscheidender Faktor im Einzelhandelsgeschäft.

Die EPS-Prognose für das Finanzjahr 2004 belaufe sich unverändert auf 2,03 USD, die EPS-Prognose für 2005 auf 2,30 USD. Das Kursziel von 58,00 USD basiere auf ein KGV von 25 auf Grundlage der EPS-Prognose für 2005. Das Wachstum für das Gesamtjahr 2004 werde auf 14,1% prognostiziert. Dieses starke Wachstum könne im Geschäftsjahr 2005 nicht unverändert anhalten. So sei für 2005 ein Rückgang des Wachstums auf allerdings immer noch stattliche 11,5% vorherzusehen. Wal-Mart sei mit mehreren 1000 Verkaufsstellen in aller Welt der weltweit größte Einzelhändler.

Daher halten die Wertpapierspezialisten von Piper Jaffray weiterhin an ihrer neutralen Empfehlung für die unterdurchschnittlich volatile Aktie von Wal-Mart fest.



 
14:27 , Aktiennews
Walmart Aktie: Der Knaller!
An der Heimatbörse New York notiert Walmart per 27.11.2021, 01:00 Uhr bei 144.9 USD. Walmart zählt zum Segment ...
11:20 , Finanztrends
Walmart Aktie: Brett Biggs, CFO von Walmart, ve [...]
Walmart Inc. (NYSE:WMT) gab bekannt, dass sein Executive Vice President und Chief Financial Officer Brett Biggs das Unternehmen ...
10:05 , Finanztrends
Walmart Aktie: Was haben Wale mit der Aktie zu [...]
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine rückläufige Haltung zu Walmart (NYSE:WMT) eingenommen. Die Gesamtstimmung ...