Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Juli 2021, 10:52 Uhr

Sartorius Vz

WKN: 716563 / ISIN: DE0007165631

Sartorius-Aktie: Fokussierung auf Biotech-Geschäft zahlt sich aus


30.07.12 09:01
Fuchsbriefe

Berlin (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Fuchsbriefe" raten zum Kauf der Vorzugsaktie von Sartorius

Unter anderem mit Einwegfiltern, Bioreaktoren (Fermenter), Präzisionswaagen und Messgeräten sorge das Unternehmen für die technische Infrastruktur bei Biotech-Unternehmen. Die Geschäfte würden sehr gut laufen und Umsatz sowie Gewinn hätten sich zuletzt prozentual zweistellig entwickelt. Die Absatzmärkte in Asien und Nordamerika, wo das Unternehmen in den USA und China Produktionsstätten unterhalte, hätten zu diesem Zuwachs überproportional beigetragen. Im ersten Quartal 2012 hätten sich der Umsatz um 21% auf 208 Mio. EUR und der Gewinn je Aktie um 34% auf 0,83 EUR erhöht.

Das sich die Fokussierung auf das margenträchtige Biotech-Geschäft ausgezahlt habe, beweise die neu geschaffene Sparte "Bioprocess Solutions", die zuletzt etwa zwei Drittel des operativen Ergebnis verantwortet habe. Das Management beschäftige sich mit dem Gedanken, die vergleichsweise margenschwache Sparte für Industriewaagen abstoßen. Mit dem Verkaufserlös sei man in der Lage, die langfristigen Schulden von zuletzt 308 Mio. EUR deutlich zu reduzieren. Andererseits würde sich die Gesellschaft mehr Spielraum verschaffen, um den geplanten Ausbau des Vertriebs in Nordamerika und in Asien voranzutreiben.

Seitens der Experten werde vermutet, dass das Unternehmen bei Umsatzzuwächsen und steigenden Margen in den kommenden zwei Jahren den Gewinn prozentual zweistellig steigern könne. Das KGV 2013e werde von ihnen bei 14,2 angesiedelt. Die Dividendenrendite bei zuletzt 0,82 EUR je Vorzugsaktie liege auf 1,5%. Die Vorzugsaktie sei im Juni in den TecDAX aufgestiegen.Seitens institutioneller Investoren werde dem Titel seitdem stärkere Beachtung geschenkt. Aktuell notiere das Papier bei 54,66 EUR.

Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen die Vorzugsaktie von Sartorius zum Kauf und sie sehen das Kursziel bei 68,30 EUR. Der Stopp-Kurs sollte bei 46,46 EUR gesetzt werden. (Ausgabe 30 vom 26.07.2012) (30.07.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
499,40 plus
+0,58%
3.668 plus
+0,54%
21.07.21 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Sartorius auf 'Overweight' - Ziel [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Sartorius nach endgültigen Zahlen ...
21.07.21 , UBS
UBS belässt Sartorius auf 'Sell' - Ziel 324 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sartorius nach endgültigen ...
Warburg Research hebt Ziel für Sartorius auf 632 [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat das Kursziel für Sartorius nach endgültigen ...