Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 6:54 Uhr

SER Systems

WKN: 724190 / ISIN: DE0007241903

SER Systeme verkaufen


15.02.01 00:00
Frankfurter Tagesdienst

Der Frankfurter Tagesdienst empfiehlt SER Systeme Bestände (WKN 724190) aufzulösen.

SER Systeme ernüchtere mit dem Ausblick. Die Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr hätten dagegen den Erwartungen entsprochen: EBIT + 25 % auf 20 Mio. Euro, Umsatz + 52 % auf 185 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr habe das Softwarehaus zwar noch einmal die Umsatzprognose von 240 Mio. Euro bestätigt, habe beim EBIT jedoch zurück gerudert. Statt 34 Mio. Euro stelle man jetzt nur noch 24 Mio. Euro in Aussicht.

Offensichtlich würden sich also auch im neuen Jahr die Probleme fortsetzen, die insbesondere im 4. Quartal des vergangenen Geschäftsjahres bereits zutage getreten seien. Laut Unternehmensangaben sei dieses nämlich "von nicht vorhersehbaren Kosten für Restrukturierungsmaßnahmen geprägt" gewesen. Die 10 Mio. Euro, die man nun von der EBIT-Prognose für das laufende Geschäftsjahr gestrichen habe, sollen ebenfalls Restrukturierungsaufwendungen sein.



 
09.06.22 , Aktiennews
Suess MicroTec Aktie: Es fehlt nicht mehr viel!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Suess Microtec, die im Segment "Halbleiterausrüstung" ...
30.07.18 , news aktuell
GAC Motors Vorzeigemodelle GA8 Sedan und GS8 [...]
Qualität auf Weltklasseniveau treibt internationale Markenentwicklung voran Baku, Aserbaidschan (ots/PRNewswire) ...
SER Systems Pleitegeier
Die Analysten vom "Frankfurter Tagesdienst" hatten Anleger bereits mehrfach vor der Aktie von SER Systems (WKN ...