Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 4:12 Uhr

Kupfer London Rolling

WKN: COM007 / ISIN: XC0005705501

Rekordhohe chinesische Kupferproduktion bremst Preisanstieg


23.01.13 12:07
Commerzbank Corp. & Markets

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der steigende Risikoappetit gab den Metallpreisen gestern Auftrieb, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.

Kupfer sei wieder über 8.100 USD je Tonne geklettert, immerhin gut 2,3% höher als noch Mitte letzter Woche. Chinas jüngste Produktionsdaten hätten den Anstieg allerdings abgebremst. So habe die Produktion von raffiniertem Kupfer im Reich der Mitte, das für ein Viertel der weltweiten Produktion stehe, im Dezember 22,4% über Vorjahr gelegen und mit 580 Tsd. Tonnen ein neues Rekordhoch erreicht. Dank einer besseren Verfügbarkeit von Rohmaterialien hätten die Kapazitäten besser ausgelastet werden können. Auch wenn China laut Antaike seine Kapazitäten im laufenden Jahr deutlich aufstocken wolle, seien nach Erachten der Analysten die Sorgen vor einem Überangebot verfrüht. Immerhin sei laut International Copper Study Group von Januar bis Oktober ein Defizit von 557 Tsd. Tonnen zu verbuchen gewesen.

Anders dagegen die Situation am Aluminiummarkt: Auch hier sei die Produktion in China, des mit Abstand größten Produzenten, nach dem Rückgang im November wieder gestiegen. Mit 1,717 Mio. Tonnen habe die Produktion im Dezember 23,8% über Vorjahr gelegen. Auch in anderen Regionen der Welt sei laut International Aluminium Institute die Produktion hochgefahren worden und habe mit 2,157 Mio. Tonnen die des Vormonats um 3,6% übertroffen. Damit bleibe der Aluminiummarkt überversorgt. Nichtsdestotrotz würden die am Aluminiummarkt zu zahlenden Prämien für physisches Material hoch bleiben, denn die Lagerbestände würden in Finanztransaktionen gebunden bleiben bzw. die steigende Terminkurve mache Abverkäufe unattraktiv. (23.01.2013/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
09.09.22 , Finanztrends
Berühmtes Nikola Rolling Down The Hill Video wird [...]
Ein Video eines Lastwagens von Nikola Corp (NASDAQ:NKLA) wurde zum Gesprächsthema in der Finanzwelt, nachdem ...
20.06.22 , Aktionär TV
Kupfer im freien Fall - Wir sehen kurzfristige Re [...]
Nach einem kurzzeitigen Rücksetzer zu Beginn der Corona-Pandemie hat der Kupferpreis stark zugelegt. Seit Anfang ...
24.02.22 , news aktuell
FINVIA und Warth & Klein Grant Thornton wollen [...]
Frankfurt am Main (ots) - - Gemeinsam gründen die beiden Unternehmen die FINVIA Grant Thornton Vermögenscontrolling ...