Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Juni 2021, 22:20 Uhr

REFUGIUM HOLDING AG

WKN: 700710 / ISIN: DE0007007106

Refugium halten


06.06.01 11:47
SchmidtBank

Der Analyst Dieter Mäckler von der SchmidtBank empfiehlt, die Aktie der Refugium Holding AG (WKN 700710) zu halten.

Die Analysten würden sich bei der Refugium Holding die Frage nach der Insolvenz stellen. Im April haben sich wiederholt Gehaltszahlungen verzögert, so die Experten. Die so dringend benötigten liquiden Mittel aus einer Kapitalerhöhung gegen Bar- und Sacheinlagen würden durch eine Aktionärsklage blockiert werden, welche die Wertermittlung der einzubringenden Sacheinlagen anzweifeln würde. Verantwortlich für diese seien die beiden renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Andersen und Pricewaterhouse, die Refugium (nach Kapitalerhöhung) mit rund 60 Millionen Euro bewertet haben, so die Analysten. Demgegenüber würde eine derzeitige Marktkapitalisierung von 16 Millionen Euro stehen, wodurch das Interesse institutioneller Anleger (u.a. Merrill Lynch) geweckt worden sei und eine Insolvenz eher unwahrscheinlich werde.

Der Analyst Mäckler von der SchmidtBank empfiehlt Anlegern, die Aktie der Refugium Holding AG zu halten.


 
25.09.01 , SchmidtBank
Refugium wird liquidiert
Die am 17. September zusammen getroffene Gläubigerversammlung ist dem Vorschlag des Insolvenzverwalters gefolgt, den ...
18.09.01 , Ad hoc
REFUGIUM wird ab sofort liquidiert
In dem über das Vermögen der REFUGIUM HOLDING AG (WKN 700710) eröffnete Insolvenzverfahren wurde am 17.09.2001 in der ...
01.08.01 , Ad hoc
Refugium Insolvenzverfahren eröffnet
Das Amtsgericht Bonn hat heute um 11.00 Uhr das Insolvenzverfahren über das Vermögen der REFUGIUM HOLDING AG (WKN 700710) ...