Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 3:48 Uhr

Merck

WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905

Merck-Aktie: Krebsimpfstoff Stimuvax versagt


19.12.12 12:07
Helvea

Genf (www.aktiencheck.de) - Odile Rundquist, Analyst von Helvea, stuft die Aktie von Merck unverändert mit "neutral" ein.

Merck habe bekannt gegeben, dass der Krebsimpfstoff Stimuvax bei einer ersten Phase-III-Studie bei Patienten mit inoperablem, lokal fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) den primären Endpunkt verfehlt habe. Eine statistisch signifikante Verbesserung des Gesamtüberlebens habe nicht festgestellt werden können.

Für die Pharma-Sparte bedeute dies einen weiteren Rückschlag. Das Stimuvax-Programm sei bereits als hochriskantes Projekt angesehen worden. Im Bewertungsmodell seien Umsatzbeiträge von 250 Mio. EUR berücksichtigt gewesen. Dadurch sinke das Kursziel von 99,00 auf 97,00 EUR.

Das Votum der Analysten von Helvea für die Merck-Aktie lautet weiterhin "neutral". (Analyse vom 19.12.12) (19.12.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
23.06.22 , news aktuell
Merck eröffnet 59 Mio. € teure CDMO-Anlage für d [...]
Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire) - - Verdopplung der Produktionskapazitäten für hochaktive Wirkstoffe ...
22.06.22 , news aktuell
Illumina bringt gemeinsam mit Merck entwickelten F [...]
San Diego (ots/PRNewswire) - Neuer Assay nutzt validierte HRD-Technologie von Myriad Genetics in Kombination mit Illumina ...
20.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Merck KGaA (deutsch)
Merck KGaA: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...