Suchen
Login
Anzeige:
Do, 8. Dezember 2022, 10:31 Uhr

MAXDATA AG

WKN: 658130 / ISIN: DE0006581309

MAXDATA für Zocker


31.01.07 08:40
BetaFaktor

München (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten von BetaFaktor eignet sich die Aktie von MAXDATA für Zocker.

Man könne als Management schon mal daneben liegen, aber diese Planverfehlungsserie habe es in sich. Nach den verheerenden Halbjahreszahlen (-29,4 Mio. EUR EBIT) habe die Unternehmensführung Ende Juli für das Gesamtjahr 2006 noch eine Verbesserung auf einen EBIT-Verlust von 25 Mio. EUR in Aussicht gestellt. Das wären also für das zweite Halbjahr 5 Mio. EUR EBIT-Gewinn gewesen. Aber die Realität habe den IT-Produzenten erneut gnadenlos eingeholt: Q3 -5,8 Mio. EUR EBIT, Q4 sogar -7,4 Mio. EUR. Das mache gegenüber der Juli-Guidance eine Planverfehlung von 18 Mio. EUR im EBIT. Der Umsatz sei im Gesamtjahr mit knapp 525 Mio. EUR meilenweit hinter den geplanten 600 Mio. EUR zurückgeblieben. Das Eigenkapital dürfte sich nun noch knapp über 80 Mio. EUR bewegen, die EK-Quote habe gegenüber dem Neun-Monats-Bericht von 43% auf nur noch 38% nachgelassen.

Ein Pleitekandidat wie das Consumer-Handelsunternehmen Yakumo sei MAXDATA momentan sicher nicht, dazu sei die Substanz noch viel zu hoch. Allerdings stelle sich die Frage der Perspektive für das Unternehmen, das noch zu den Top-10 seiner Zunft in Europa zähle. Zwar kämen 2007 Kostenvorteile zum Tragen (bis zu 30 Mio. EUR/Jahr), die aus bereits erfolgten Rationalisierungsmaßnahmen entstehen würden. Diese schienen aber durch die ständigen Umsatzschrumpfungen teilnivelliert zu werden. In dieser mörderischen Branche würden lediglich zwei Strategien helfen: Riesige Skalenvorteile durch schiere Größe oder eine profitable Nische suchen. Beides sei aktuell nicht in Sicht. Allerdings stelle MAXDATA vermutlich für IT-Größen aus dem Ausland ein durchaus interessantes Übernahmeobjekt dar. Dass MAXDATA aus eigener Kraft in absehbarer Zeit wieder ordentlich profitabel werde, würden die Wertpapierexperten dagegen derzeit als nicht sehr wahrscheinlich ansehen.

Die MAXDATA-Aktie ist wieder deutlich zurückgekommen und ist mit einem Börsenwert von 40 Mio. EUR zurzeit eher eine Spielwiese für Zocker, so die Experten von "BetaFaktor". (Ausgabe 05/07a vom 30.01.07)
(31.01.2007/ac/a/nw)



 
18.05.22 , Aktiennews
Wie stabil ist Revive Therapeutics wirklich?
An der Heimatbörse Canadian Sec notiert Revive Therapeutics per 18.05.2022, 08:56 Uhr bei 0.275 CAD. Revive Therapeutics ...
28.10.10 , Ad hoc
Quanmax legt Zahlen für die ersten neun Monate 2 [...]
Linz (aktiencheck.de AG) - Die Quanmax AG (ISIN AT0000A0E9W5/ WKN A0X9EJ) hat in den ersten neun Monaten 2010 einen Umsatz ...
25.06.08 , aktiencheck.de
MAXDATA stellt Antrag auf Insolvenz, Aktie -60 [...]
Marl (aktiencheck.de AG) - Der Computerhersteller MAXDATA AG (ISIN DE0006581309/ WKN 658130) meldete am Mittwoch, dass ...