Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 10:35 Uhr

MAXDATA AG

WKN: 658130 / ISIN: DE0006581309

MAXDATA Top-Investment der Woche


22.02.08 09:51
ExtraChancen

Hagen (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "ExtraChancen" ist die MAXDATA-Aktie das "Top-Investment der Woche".

Der harte Restrukturierungskurs der MAXDATA AG trage Früchte. Nachdem der Computerhersteller seine Verluste in den ersten neun Monaten bereits deutlich zurückgeschraubt habe, dürfte dieser Trend im traditionell umsatzstärksten vierten Quartal angehalten haben. Nach dem "heißen Herbst" - der Kurs habe sich zwischenzeitlich fast verdreifacht - könnte mit den Jahreszahlen Ende der kommenden Woche der Startschuss für eine erneute Kursrally fallen. Risikobewusste Anleger würden sich bei dem "Top-Investment der Woche" der Experten schon jetzt positionieren.

Der vergangene Herbst habe es bei MAXDATA in sich gehabt: Innerhalb von nur sechs Wochen habe der Kurs der Aktie um stolze 200% zugelegt. Die Ende Oktober vorgelegten Neunmonatszahlen hätten zwar den Turnaround-Kurs bestätigt, auf den die Anleger spekuliert hätten. Gewinnmitnahmen und das schwache Börsenumfeld hätten die Gewinne im Anschluss dennoch wieder nahezu komplett dahinschmelzen lassen.

Am kommenden Freitag (29. Februar) lege der ostdeutsche PC- und Monitorhersteller seine vorläufigen Zahlen für das Gesamtjahr vor. An der Marschrichtung - rasch in die Gewinnzone zurückzukehren - habe sich nichts geändert. Die im September gestartete Produktoffensive und neue Vertriebskanäle würden auch in Q4 für deutliches Wachstum gesorgt haben.

Das Sortiment der eigenen Marke "Belinea" sei erweitert, der Vertrieb bestimmter Produktlinien über den Einzelhandel ausgedehnt und mit der Fremdfertigung begonnen worden. "Wir haben den negativen Trend umgekehrt und die Kosten unter Kontrolle gebracht. Jetzt geht es darum, das Wachstum zu befördern", so Vorstandssprecher, Thomas Stiegler. In den ersten neun Monaten habe der Umsatz 333,6 Euro (Vorjahr: 371,3 Mio. Euro) erreicht. Der operative Verlust sei von 35,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 19,2 Mio. Euro fast halbiert worden.

Die Experten würden davon ausgehen, dass sich die Ergebnissituation im traditionell umsatzstärksten vierten Quartal weiter verbessert habe und die Gesellschaft dem Break-Even wieder ein Stück näher gekommen sei.

MAXDATA bleibe daher eine interessante Turnaround-Spekulation. Einem Jahresumsatz von rund 500 Mio. Euro stehe ein Börsenwert von gerade einmal 50 Mio. Euro gegenüber. Das ergebe ein Kurs/Umsatz-Verhältnis von 0,1. Jeder Wert unter eins gelte als attraktiv.

Spätestens mit den Zahlen dürfte das "Top-Investment der Woche" der Experten von "ExtraChancen", die MAXDATA-Aktie, aus seiner Lethargie erwachen. Risikobewusste Anleger würden daher das aktuelle Niveau nutzen, um von Anfang an dabei zu sein. Das erste Kursziel der Experten liege bei 2,40 Euro, im Anschluss könnte es ein "heißes Frühjahr" geben. (Analyse vom 22.02.2008) (22.02.2008/ac/a/nw)




 
18.05.22 , Aktiennews
Wie stabil ist Revive Therapeutics wirklich?
An der Heimatbörse Canadian Sec notiert Revive Therapeutics per 18.05.2022, 08:56 Uhr bei 0.275 CAD. Revive Therapeutics ...
28.10.10 , Ad hoc
Quanmax legt Zahlen für die ersten neun Monate 2 [...]
Linz (aktiencheck.de AG) - Die Quanmax AG (ISIN AT0000A0E9W5/ WKN A0X9EJ) hat in den ersten neun Monaten 2010 einen Umsatz ...
25.06.08 , aktiencheck.de
MAXDATA stellt Antrag auf Insolvenz, Aktie -60 [...]
Marl (aktiencheck.de AG) - Der Computerhersteller MAXDATA AG (ISIN DE0006581309/ WKN 658130) meldete am Mittwoch, dass ...