Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 15. Mai 2021, 13:42 Uhr

Hannover Rück

WKN: 840221 / ISIN: DE0008402215

Hannover Rück Positionen aufbauen


22.10.04 15:10
National-Bank AG

Die Analystin der National-Bank AG, Ute Haibach, empfiehlt, bei der Aktie der Hannover Rück weitere Positionen aufzubauen.

Der weltweit viertgrößte Rückversicherungskonzern Hannover Rück sei nach eigenen Angaben nicht in die Klage des New Yorker Generalstaatsanwalts Eliot Spitzer gegen den US-Versicherungsbroker Marsh & McLennan involviert. Hannover Rück betreibe kein eigenes Erstversicherungsgeschäft in den USA und auch die US-Erstversicherungstochter Clarendon Insurance Group sei offensichtlich nicht von der Klage betroffen. Die Analysten würden es zudem für unwahrscheinlich halten, dass Hannover Rück zu einem späteren Zeitpunkt in die Ermittlungen einbezogen werde, da Clarendon - nach Angaben von Hannover Rück - beim Vertrieb von Versicherungspolicen nicht mit Maklern zusammenarbeite.

Da bei der Hannover Rück-Aktie nun alle negativen Nachrichten bekannt sein sollten (Gewinnwarnung durch Hurrikan-Belastungen), raten die Analysten der National-Bank AG vor dem Hintergrund ihres positiven Gesamtmarktszenarios unverändert zum Aufbau von weiteren Positionen.

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



 
14.05.21 , dpa-AFX
Japan weitet vor Olympia Corona-Notstand aus
TOKIO (dpa-AFX) - Angesichts weiter steigender Infektionszahlen weitet Japan den Corona-Notstand weniger als drei ...
10.05.21 , UBS
UBS hebt Ziel für Hannover Rück auf 184 Euro - [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Hannover Rück nach der ...
10.05.21 , DEUTSCHE BANK
Deutsche Bank hebt Ziel für Hannover Rück auf 1 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Hannover Rück von 170 auf 175 Euro angehoben ...