Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 3:09 Uhr

Gelsenwasser

WKN: 776000 / ISIN: DE0007760001

Gelsenwasser kaufen


01.08.03 09:59
ExtraChancen

Die Experten von "ExtraChancen" empfehlen die Aktie von Gelsenwasser (ISIN DE0007760001 / WKN 7761000) zu kaufen.

Dem Verkauf des Gelsenwasser-Anteils, mit dem der Energiekonzern E.ON eine wichtige Auflage für die Übernahme der Ruhrgas AG erfülle, müssten nur noch der E.ON-Aufsichtsrat sowie die Kartellbehörden und das Bundeswirtschaftsministerium ihre Zustimmung geben. Daran solle der Abschluss aber nicht mehr scheitern. Nachdem das Wirtschaftsministerium bereits seine positive Einschätzung signalisiert habe, würden die kommunalen Versorger aus dem Ruhrgebiet auch vom Kartellamt in Bonn in den nächsten Tagen eine Freigabe der Übernahme erwarten.

Die Experten hätten bereits in den ExtraChancen am 13. Februar auf den bevorstehenden Übernahmekampf um das Gelsenkirchener Unternehmen hingewiesen, das den Aktienkurs zwischenzeitlich sogar bis auf 420 Euro getrieben habe. Denn Gelsenwasser sei in der Branche eine echte Perle.

Das Unternehmen sei der größte deutsche Wasserversorger. 1.130 Mitarbeiter hätten dafür gesorgt, dass im vergangenen Jahr ein Umsatz in Höhe von 393 Mio. Euro habe erwirtschaftet werden können. Der Gewinn habe in diesem Zeitraum bei 37,9 Mio. Euro gelegen. Neben den Stadtwerken von Dortmund und Bochum habe es noch weitere Interessenten gegeben. Auch der Entsorger Rethmann und ein Konsortium aus Hamburger Wasserwerken und MVV Energie hätten Angebote für die Gesellschaft abgegeben.

E.ON-Vorstand Wulf Bernotat habe erklärt, Gelsenwasser sehe im Verbund mit zwei nordrhein-westfälischen Kommunen einer "guten Zukunft als eigenständiges Gas- und Wasserunternehmen" entgegen. Finanzieren wollten die beiden Unternehmen den Zukauf vor allem über Rückstellungen und Rücklagen.

Nach der Bekanntgabe der Meldung sei der Gelsenwasser-Kurs zunächst von 360 Euro auf 320 Euro abgerutscht. Die Anleger seien verunsichert gewesen, da der veröffentlichte Kaufpreis deutlich unter den aktuellen Notierungen gelegen habe. Aber: Nach dem Übernahmegesetz der Deutschen Börse müsse den freien Aktionären in diesem Fall ein Übernahmeangebot oberhalb des Durchschnittskurses der letzten drei Monate gemacht werden. Ein Blick in die Datenbank der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mache deutlich, dass dieser Mindestpreis 383,51 Euro derzeit betrage. Anleger, die die derzeitige Verunsicherung nutzen wollten, würden auf dem aktuellen Kursniveau zugreifen!

Die Gelsenwasser-Aktie wird von den Experten von "ExtraChancen" zum Kauf empfohlen.





 
29.12.23 , Aktiennews
Gelsenwasser AG Aktie: Die Vorzeichen waren sc [...]
Die Bewertung von Aktienkursen erfolgt nicht nur anhand harter Faktoren wie Bilanzdaten, sondern auch anhand weicher ...
28.12.23 , Aktiennews
Gelsenwasser AG Aktie: Wer jetzt nicht handelt, i [...]
Der Relative-Stärke-Index (RSI) wird in der technischen Analyse verwendet, um festzustellen, ob ein Titel überkauft ...
20.12.23 , Aktiennews
Gelsenwasser AG Aktie: Selbst Profis sind hier ge [...]
Die Dividendenrendite von Gelsenwasser liegt derzeit bei 0 Prozent, was unter dem Branchendurchschnitt von 5,63 Prozent ...