Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 1:51 Uhr

Geberit

WKN: A0MQWG / ISIN: CH0030170408

Geberit-Aktie: Solide Umsatzzahlen für GJ 2012


16.01.13 11:18
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Christian Arnold, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Geberit-Aktie in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit dem Votum "hold".

Die Analysten würden ihre Umsatzprognose für GJ 2013 um 3% erhöhen, um die höhere Vergleichsbasis von GJ 2012 widerzuspiegeln (d.h. sie würden ihre organische Wachstumsprognose von +4,3% unverändert belassen) und den leicht stärkeren EUR zu berücksichtigen (CHF/EUR 1,24 anstatt 1,21). Trotz des besser als angenommenen Umsatzes in GJ 2012 hätten die Analysten ihre EBITDA-Margenprognose für GJ 2012 von 24,7% unverändert belassen, da sie damit rechnen würden, dass steigende Kundenboni und Personalausgaben (insbesondere in Deutschland) negative Auswirkungen auf die Margen haben könnten. Sie hätten ihre EBITDA-Margenprognose für GJ 2013 aufgrund höheren Umsatzes sowie unveränderter Marketingkosten von ca. CHF 85 Mio. bis CHF 87 Mio. dennoch von 25,2% auf 25,4% erhöht.

Die unveränderte Dividendenprognose der Analysten von CHF 6,40 pro Aktie (teilweise basierend auf einbezahltem Kapitel) führe zu einer Dividendenrendite von mehr als 3%. Aufgrund höherer Reingewinnprognose für GJ 2013 hätten die Analysten ihre Dividendenprognose für GJ 2013 auf CHF 7,00 (6,60) erhöht. Sie hätten in ihrem Modell kein neues Aktienrückkaufprogramm berücksichtigt.

Als nächsten Kursimpuls sehe man das GJ 2012-Ergebnis am 12. März.

Geberits Anlagebeurteilung auf der Basis solider Cashflows, die auf ausgezeichnete Margen und hohe Dividenden zurückzuführen seien, bleibe unverändert. Mit einem starken Wachstum bei innovativen Produkten (z.B. Monolith mit einem Wachstum von über 30%) sowie geplanten Marktlancierungen neuer Produkte (neue Generation von AquaClean Dusch-WCs) könne Geberit trotz der schwachen Lage im europäischen Baugeschäft ein Wachstum im Zielbereich von 4 bis 6% erreichen.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen ihr "hold"-Rating und erhöhen ihr DCF-basiertes Kursziel von CHF 205 auf CHF 220 für die Geberit-Aktie. (Analyse vom 16.01.2013) (16.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
27.02.24 , Aktiennews
Geberit Aktie: Der nächste große Wurf!
Der Schweizer Sanitärtechnikkonzern Geberit zeigt sich weiterhin als solides Investment, wie die jüngste Analyse ...
20.02.24 , Aktiennews
Geberit Aktie: Hammer Entwicklung!
Die Aktie von Geberit wird anhand verschiedener Analysemethoden bewertet. Gemäß der technischen Analyse liegt ...
20.02.24 , Aktiennews
Geberit ADR Aktie: So kann es weitergehen!
Die Aktie von Geberit wird derzeit mit einem Kurs von 512,4 CHF gehandelt, was +0,08 Prozent über dem gleitenden ...