Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 18. September 2021, 15:58 Uhr

GrenkeLeasing AG

WKN: / ISIN: DE0005865901

GRENKELEASING "buy"


28.10.09 12:47
Sal. Oppenheim

Köln (aktiencheck.de AG) - Carsten Werle, Analyst von Sal. Oppenheim, stuft die Aktie von GRENKELEASING von "neutral" auf "buy" hoch.

Die Ergebnisse des abgelaufenen Quartals hätten sowohl beim Umsatz als auch beim Reingewinn die Erwartungen leicht übertroffen.

Abgesehen davon rechne man damit, dass das Neugeschäft im vierten Quartal deutlich anziehen werde. Mit einem höheren Volumen würden die Rekordmargen im Neugeschäft zwar sinken, jedoch noch immer über dem Niveau der Vergangenheit bleiben.

Investoren biete sich nach den Kursrückgängen eine gute Einstiegsgelegenheit. Am Fair Value von 23,75 EUR werde festgehalten. Der typische parallele Verlauf des Kurses zum ifo-Index habe noch nicht stattgefunden.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Sal. Oppenheim die Aktie von GRENKELEASING nunmehr zum Kauf. (Analyse vom 28.10.09) (28.10.2009/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
38,02 plus
+2,90%
44,87 minus
-0,28%
27.08.21 , aktiencheck.de
GRENKE: Shortseller Bronte Capital Management se [...]
Baden-Baden (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Bronte Capital Management Pty Ltd baut Netto-Leerverkaufsposition ...
23.08.21 , Der Anlegerbrief
GRENKE: Viel Aufregung um wenig - Aktienanaly [...]
Krefeld (www.aktiencheck.de) - GRENKE-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief": Die Experten von "Der Anlegerbrief" ...
23.08.21 , Nord LB
GRENKE: Gewinnprognose für 2021 angehoben - A [...]
Hannover (www.aktiencheck.de) - GRENKE-Aktienanalyse von Analyst Michael Seufert von der NORD LB: Michael Seufert, ...