Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. Mai 2021, 17:47 Uhr

Deutsche Börse

WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055

Deutsche Börse AG kaufen


01.09.04 15:47
National-Bank AG

Analystin Ute Haibach der National-Bank AG empfiehlt die Aktie der Deutsche Börse AG (ISIN DE0005810055 / WKN 581005) zu kaufen.

Die Deutsche Börse verfüge mit dem vertikal integrierten Geschäftsmodell, welches in dieser Form einzigartig, ausgewogen und effizient sei, über eine sehr gute Marktposition. Zudem sichere es den Wettbewerbsvorteil der Kostenführerschaft. Weitere Stärken von Deutsche Börse sähen die Analysten in der Innovationsfähigkeit und der finanziellen Solidität. Dem stehe die Notwendigkeit einer weiteren grenzüberschreitenden Konsolidierung der Börsen gegenüber, die das Risiko impliziere, das die Deutsche Börse überteuerte Akquisitionen tätigen könnte.

Die selbst gesteckten Ziele für das laufende Geschäftsjahr halte man für erreichbar. Im Nachgang zu der letzten Ergebnispublikation scheine ein pessimistisches operatives Szenario (Abschwächung der Handelsaktivität) im Kurs enthalten zu sein.

Die Analysten der National-Bank AG werten diese Befürchtungen als übertrieben und nehmen die Aktie auch aufgrund der fundamentalen Unterbewertung und vor dem Hintergrund ihres positiven Gesamtmarktszenarios - das auch für eine erhöhte Handelsaktivität spricht - mit dem "kaufen"-Votum neu in ihre Anlageempfehlungen auf. Mittelfristig erwarte man ein Kursziel von 50,50 Euro. Die Analysten würden den Aufbau von Positionen bis zu einem Kurs von 46,00 Euro empfehlen und ein "Katastrophen"-Stop-Loss-Limit von 28,10 Euro einzuhalten.

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.05.21 , JEFFERIES
Jefferies belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 1 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Deutsche Börse auf "Buy" ...
06.05.21 , dpa-AFX
UBS verkauft Minderheitsanteil an Clearstream Fund [...]
ZÜRICH (dpa-AFX) - Die UBS verkauft ihren verbleibenden Minderheitsanteil von 48,8 Prozent am Clearstream ...
03.05.21 , dpa-AFX
HINTERGRUND: Börsen und Kryptohandelsplätze wo [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Für Kryptowährungen und ihre Handelsplätze standen die Zeichen noch nie so ...