Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 20:34 Uhr

Delignit

WKN: A0MZ4B / ISIN: DE000A0MZ4B0

Delignit: Schwierigkeiten gut gemeistert


31.08.22 06:28
Aktien Global

Die Delignit AG habe im ersten Halbjahr laut SMC-Research mit Produktionsunterbrechungen in den Werken der Kunden zu kämpfen gehabt und deswegen einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgang verzeichnet. Inzwischen habe sich die Lage aber beruhigt, weswegen der SMC-Analyst Adam Jakubowski die weiteren Perspektiven von Delignit weiter als vielversprechend einstuft.


Das erste Halbjahr sei nach Darstellung von SMC-Research für Delignit herausfordernd gewesen. Wie schon in der zweiten Jahreshälfte 2021, haben laut dem Researchhaus Lieferengpässe (vor allem, aber nicht nur, bei Halbleitern) für wiederholte und vor allem kurzfristige Produktionsunterbrechungen in zahlreichen Werken der Automobilhersteller gesorgt, was sich bei Delignit in niedrigeren und vor allem kaum planbaren Abrufzahlen bemerkbar gemacht habe.


Deren Konsequenz seien geringere Umsätze und Produktivitätseinbußen, die Delignit zwar zu einem beträchtlichen Teil, aber doch nicht in Gänze, durch Kostenanpassungen habe kompensieren können. In Summe habe daraus ein Umsatzrückgang um 12 Prozent auf 32,1 Mio. Euro und ein um zwei Drittel niedrigeres Halbjahres-EBIT resultiert. Mit 0,7 Mio. Euro sei dieses aber genauso wie das Nettoergebnis (0,4 Mio. Euro) trotz der schwierigen Rahmenbedingungen klar positiv geblieben.


Inzwischen habe sich die Abrufsituation nach Aussage des Unternehmens stabilisiert und deutlich erholt, weswegen Delignit für das Gesamtjahr davon ausgehe, den Umsatz bei einer etwas niedrigeren Profitabilität leicht steigern zu können.


Auch die Analysten gehen davon aus, haben aber aus Vorsicht die Höhe des Umsatzwachstums und die Marge etwas reduziert. Zusammen mit der Anpassung der Modellrahmendaten, mit der sie das veränderte Zinsumfeld berücksichtigt haben, habe sich dies in einem leicht reduzierten Kursziel von nun 9,80 Euro niedergeschlagen (bisher: 10,50 Euro). Dieses signalisiere gleichwohl eine deutliche Unterbewertung der Delignit-Aktie, weswegen sie das Urteil „Buy“ bestätigen.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 31.08.2022 um 9:02 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 31.08.2022 um 7:55 Uhr fertiggestellt und am 31.08.2022 um 8:30 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/08/2022-08-31-SMC-Update-Delignit_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
13:30 , Aktiennews
Delignit Aktie: Überstürzen Sie nichts!
Für die Aktie Delignit aus dem Segment "Waldprodukte" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 02.12.2022, ...
05:20 , Aktiennews
Wie stabil ist Delignit wirklich?
Für die Aktie Delignit aus dem Segment "Waldprodukte" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 02.12.2022, ...
02.12.22 , Aktiennews
Delignit Aktie: Das könnte richtig teuer werden!
Der Delignit-Kurs wird am 30.11.2022, 23:36 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.45 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...