Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. Juni 2021, 12:03 Uhr

CYBERNET INTERNT SVC

WKN: 906623 / ISIN: US2325031027

Cybernet Underperformer


18.03.02 13:30
SES Research

Die Analysten von SES Research sehen die Aktie der Cybernet Internet Services International Inc. (WKN 906623) weiterhin als Underperformer.

Das Unternehmen habe am 15.03.2002 nach Börsenschluss mitgeteilt, dass auf der Hauptversammlung am 12.03.2002 ein neuer Vorstand (Board of Directors) gewählt worden sei. CEO sei fortan Michael Smith. In dieser Funktion löse er Andreas Eder ab, der als Gründer die Gesellschaft seit 1995 geführt habe. Die Neuwahl des Vorstandes sei turnusmäßig erfolgt.

Aus heiterem Himmel komme das Ergebnis nicht. Dass eine Mehrheit auf der Hauptversammlung der bisherigen Unternehmensführung kritisch gegenüberstehen würde, sei zuvor bereits öffentlich gemacht worden. Holger Timm, der als Einzelperson und über die Anteile der Ventegis Capital (ehemals Cybermind) größter Aktionär des Unternehmens sei, habe im November 2001 die MFC Bancorp Ltd., einen in Kanada eingetragenen Finanzdienstleister, mit der Vertretung der Stimmrechte beauftragt. Die neugewählten Board-Mitglieder seien sämtlich für MFC tätig; Michael Smith selbst sei CEO der MFC Bancorp Ltd.

Da der bisherige Vorstand nicht von sich aus zur Aufgabe der Führung bereit gewesen sei, komme der Vorgang einem Putsch nahe, wenn auch einem legitimen. Dabei sei es für den Fortbestand des Unternehmens wichtig, dass der alte Vorstand auch im neuen Führungsgremium zumindest nominell vertreten bleibe. Ansonsten würde nämlich der Tatbestand eines "Change of Control" eintreten. Dieser wiederum gäbe den Anleihegläubigern gemäß der Anleihebedingungen das Recht, die Forderungen unmittelbar fällig zu stellen und damit die sofortige Insolvenz von Cybernet auszulösen.

Im konkreten Fall bleibe Andreas Eder dem Unternehmen als Direktor erhalten. Auch die kurzfristige Zukunft des Unternehmens sei derzeit kaum mit größerer Gewissheit vorherzusagen. Zunächst sei am 31. März der Zeitpunkt gekommen, bis zu dem die Option der Telehouse ausgeübt werden könne. Eine positive Renditeerwartung sei für die Anlage in Cybernet kaum zu begründen.

Die Analysten von SES Research belassen ihr Rating für die Cybernet-Aktie auf Underperformer.





 
13.05.03 , Ad hoc
Cybernet Zahlen
Im Geschäftsjahr 2002, dass zum 31. Dezember 2002 endete, erwirtschaftete die Cybernet Internet Services International ...
07.01.03 , Ad hoc
Cybernet fällige Zinszahlung
Cybernet Internet-Services International, Inc. (WKN 906623) gibt bekannt, dass die am 02.Januar 2003 fällige Zinszahlung ...
13.12.02 , BetaFaktor.info
Cybernet am Ende
Die Experten des Börsenbriefs "BetaFaktor.info" sehen die Cybernet-Aktie (WKN 906623) am Ende. Cybernet ...