Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 3:14 Uhr

AIR Products & Chemicals

WKN: 854912 / ISIN: US0091581068

Air Products & Chemical-Aktie: Enttäuschendes 2012 führt zu tieferen Erwartungen für 2013


14.11.12 16:47
Sarasin Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Dr. Philipp Gamper, Analyst von Sarasin Research, senkt die Einschätzung für die Aktie von Air Products & Chemicals von "buy" auf "neutral".

Nach zwei erfreulichen Jahren sei das Geschäftsjahr 2012 (per Ende Sept. 2012) insgesamt enttäuschend verlaufen. Der Umsatz habe sich um 1% auf USD 9,61 Mrd. reduziert. Der operative Gewinn (EBIT) habe bei USD 1,62 Mrd. stagniert. Die operative Marge habe sich hingegen leicht um 70 Basispunkte auf 16,8% aufgrund des besseren Produktmix bei den Volumengasen und den Spezialchemikalien für die Elektronikindustrie verbessert. In seinem Ausblick für das Geschäftsjahr 2013 bleibe das Management vorsichtig aufgrund der weiterhin verhältnismäßig schwachen Märkte. So erwarte Air Products & Chemicals (APD) einen Gewinn pro Aktie (EPS) im Bereich von USD 5,65 bis USD 5,85, was einem durchschnittlichen Gewinnwachstum von 6,5% entsprechen würde (EPS 2012: USD 5,40).

Das Segment Tonnage Gase, welches das großvolumige Industriegasgeschäft des Unternehmens zusammenfasst, habe sich aufgrund der bestehenden langfristigen Verträge als relativ stabil und Preis resistent erwiesen. Der Umsatz der Flüssig- & Flaschengase habe 2012 mit USD 3,66 Mrd. auf der Höhe des Vorjahres gelegen. Das Segment dürfte auch 2013 insbesondere auf der Margenseite ein abermals solides Resultat zeigen.

Das Segment Electronics & Performance Materials produziere Spezialchemikalien für die Elektronikindustrie zur Herstellung von Photovoltaik Bausteinen und Displays (TFT LCD Dünnschicht Transistor Flüssigkristall Displays). Des Weiteren stelle das Segment auch Hochleistungswerkstoffe für so vielfältige Branchen wie die Automobil-, die Bau-, die Reinigungs-, die Körperpflege- oder die Polyurethanindustrie her. Das Segment beinhalte somit das Chemiegeschäft von Air Products und sei ausgesprochen zyklisch im Gegensatz zum Gasgeschäft. Das Geschäftsjahr 2012 habe dem Segment einen leichten Umsatzanstieg von 1% auf USD 2,32 Mrd. gebracht. Die EBIT-Marge sei dabei um nicht weniger als 250 Basispunkte auf 18,3% gesprungen.

Für das Geschäftsjahr 2012 habe das Segment Anlagenbau & Engineering (Equipment & Energy) einen Umsatz von USD 420 Mio. sowie eine EBIT-Marge von 10,6% (2011: 15,7%) ausgewiesen. Längerfristig dürfte das Segment eine dem Tonnage Gase Geschäft vergleichbare Wachstumsrate aufweisen.

Bei der Produktion von Gasen bilde der Produktionsfaktor Elektrizität den größten Kostenfaktor. Elektrizitätsknappheit und steigende Elektrizitätspreise würden daher ein erhebliches Risiko bilden. Schlechte Kapazitätsauslastungen bei den installierten Großanlagen (Tonnage) mit Preisdruck auf den angebotenen Industriegasen sowie Verschiebungen von geplanten Neuinstallationen bei Kunden mit entsprechenden Einbussen bei Umsatz und Gewinn würden eine weitere Unsicherheit darstellen.

Im direkten Vergleich mit den Konkurrenzunternehmen weise APD auf Stufe P/E einen nicht unbedeutenden Abschlag auf. Das gegenwärtige P/E von APD liege auch unter dem langfristigen Durchschnittswert des Unternehmens von rund 16. Der Abschlag erscheine aufgrund der erhöhten marktseitigen Unsicherheiten in Bezug auf das die Industrie- und Spezialgase ergänzende Spezialitätenchemiegeschäft von APD sowie die hohe Bedeutung des chinesischen Markts für die Tonnage Gase als zumindest kurzfristig gerechtfertigt.

Mittel- bis längerfristig dürfte das Preisresistente und dynamische Wasserstoff Raffineriegeschäft sowie die ausgewogene Kundenstruktur über verschiedene Sektoren verteilt, der Aktie von APD wieder mehr Potenzial verleihen, zumal das Geschäft mit Industriegasen im langfristigen Mittel doppelt so stark wachse wie die Industrieproduktion insgesamt.

In Abwägung der verschiedenen Chancen und Risiken stufen die Analysten von Sarasin Research die Aktie von Air Products & Chemicals von "buy" auf "neutral" herunter. (Analyse vom 14.11.2012) (14.11.2012/ac/a/a)





 
18.08.22 , Aktiennews
Air Products and Chemicals Aktie: Wird das der n [...]
Der Air Products And Chemicals-Kurs wird am 17.08.2022, 20:00 Uhr an der Heimatbörse New York mit 267.62 USD festgestellt. ...
16.08.22 , Aktiennews
Air Products and Chemicals Aktie: Unbekannte Ham [...]
Der Air Products And Chemicals-Kurs wird am 12.08.2022, 13:57 Uhr an der Heimatbörse New York mit 264.81 USD festgestellt. ...
15.08.22 , Aktiennews
Endlich lohnt sich Air Products and Chemicals!
Der Air Products And Chemicals-Kurs wird am 12.08.2022, 13:57 Uhr an der Heimatbörse New York mit 264.81 USD festgestellt. ...