Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 3:13 Uhr

3U Holding

WKN: 516790 / ISIN: DE0005167902

3U Holding: Dividendenrendite von mehr als 30 Prozent wahrscheinlich


12.09.22 07:00
Aktien Global

Mit dem Beteiligungsverkauf der Software-Tochter weclapp habe die 3U Holding AG nach Darstellung von SMC-Research die Markterwartungen deutlich übertroffen. Aufgrund der zu erwartenden Gewinnausschüttung gehen die Analysten von einer hohen Dividendenrendite aus, die sich selbst bei einer konservativen Schätzung derzeit auf 33 Prozent belaufe. Das Unternehmen habe einmal mehr bewiesen, dass es in der Lage sei, vielversprechende Investitionschancen zu identifizieren und umzusetzen, weswegen sich der SMC-Analyst Adam Jakubowski auch hinsichtlich der weiteren Entwicklung zuversichtlich zeigt.


3U habe laut SMC-Research mit dem sehr lukrativen Verkauf der Software-Tochter weclapp ein großes Ausrufezeichen gesetzt und sowohl die Markterwartungen als auch die Schätzungen des Researchhauses deutlich geschlagen. Mit dem Erlös von 161 Mio. Euro, den 3U für den Verkauf der 71-prozentigen weclapp-Beteiligung erzielt habe, sei der Wertbeitrag dieses Unternehmens, den die Analysten bisher in ihrem Modell angesetzt hatten, weit übertroffen worden, was sich nun in einer deutlichen Anhebung des von Analysten ermittelten fairen Wertes der 3U-Aktie auf 5,50 Euro (bisher: 3,60 Euro) maßgeblich bemerkbar mache. Für das laufende Jahr werde aus der Transaktion ein Gewinn resultieren, der nach Angaben von 3U im unteren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen werde, ein Vielfaches der bisherigen Prognose von 2 bis 4 Mio. Euro. Das Unternehmen wolle die Anleger „angemessen“ daran beteiligen, woraus die Analysten die – nach ihrer Auffassung konservative – Erwartung einer Dividende von mindestens 1,30 Euro je Aktie (entspricht einer Ausschüttungsquote von etwa einem Drittel) ableiten, was derzeit einer Dividendenrendite von 33 Prozent entspräche.


Die restlichen Mittel sollen laut den Analysten für die Stärkung der Wachstumspotenziale der übrigen Geschäftsbereiche reinvestiert werden. Konkrete Projekte habe 3U noch nicht genannt, aber betont, sich weiterhin vor allem in den drei angestammten Segmenten bewegen zu wollen. Nachdem das Unternehmen im laufenden Jahr mit dem erfolgreichen Abschluss zweier Engagements (InnoHub und weclapp) einmal mehr bewiesen habe, attraktive Investitionsopportunitäten identifizieren und umsetzen zu können, seien die Analysten zuversichtlich, dass dies auch in Zukunft gelingen werde. Sie bestätigen daher ihr Urteil „Buy“ mit dem neuen Kursziel 5,50 Euro.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 12.09.2022 um 9:10 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 12.09.2022 um 7:15 Uhr fertiggestellt und am 12.09.2022 um 8:30 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/09/2022-09-12-SMC-Comment-3U-Holding_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


 



 
06.12.22 , Aktiennews
3U HOLDING AG Aktie: Das sieht interessant aus!
Per 03.12.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie 3u am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 4.31 EUR angezeigt. Das Papier ...
06.12.22 , Aktiennews
3U HOLDING AG Aktie: Was passiert jetzt?
Per 03.12.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie 3u am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 4.31 EUR angezeigt. Das Papier ...
06.12.22 , Aktiennews
3U HOLDING AG Aktie: Wieso ist diese Entwicklu [...]
Per 03.12.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie 3u am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 4.31 EUR angezeigt. Das Papier ...