Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 7:22 Uhr

UnitedHealth Group

WKN: 869561 / ISIN: US91324P1021

Unitedhealth: Was man jetzt noch wissen sollte!


21.07.20 16:03
Aktiennews

Per 21.07.2020, 16:03 Uhr wird für die Aktie Unitedhealth am Heimatmarkt New York der Kurs von 305.04 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Managed Health Care".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Unitedhealth einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Unitedhealth jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Unitedhealth-Aktie: der Wert beträgt aktuell 28,59. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein "Buy"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Unitedhealth hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Unitedhealth damit ein "Buy"-Rating.


2. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Unitedhealth mit einem Wert von 13,8 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Gesundheitsdienstleister" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 70,9 , womit sich ein Abstand von 81 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Unitedhealth mit einer Rendite von 11,37 Prozent mehr als 0 Prozent darunter. Die "Gesundheitsdienstleister"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,44 Prozent. Auch hier liegt Unitedhealth mit 0,07 Prozent darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unitedhealth?


Wie wird sich Unitedhealth nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Unitedhealth Aktie.




 
16.09.20 , Aktiennews
Unitedhealth: Was für eine Entwicklung!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Unitedhealth, die im Segment "Managed Health Care" ...
11.09.20 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 11.09.2020;Das Instrument UNH US91324P1021 UNITEDHEALTH GROUP DL-,01 EQUITY wird ex ...
10.09.20 , Xetra Newsboard
XETR : INSTRUMENT_EVENT UNH
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 11.09.2020;Das Instrument UNH US91324P1021 UNITEDHEALTH GROUP DL-,01 EQUITY wird cum ...