Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 7:09 Uhr

UnitedHealth Group

WKN: 869561 / ISIN: US91324P1021

Unitedhealth: Lohnt sich die Aufruhr?


27.07.20 05:56
Aktiennews

Am 27.07.2020, 05:56 Uhr notiert die Aktie Unitedhealth an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 300.79 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Managed Health Care".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Unitedhealth auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Dividende: Unitedhealth hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 1,66 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.46%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,8 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Unitedhealth-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 283,75 USD mit dem aktuellen Kurs (300,79 USD), ergibt sich eine Abweichung von +6,01 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 298,71 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,7 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Unitedhealth ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Unitedhealth-Aktie ein "Sell"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unitedhealth?


Wie wird sich Unitedhealth nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Unitedhealth Aktie.




 
16.09.20 , Aktiennews
Unitedhealth: Was für eine Entwicklung!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Unitedhealth, die im Segment "Managed Health Care" ...
11.09.20 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 11.09.2020;Das Instrument UNH US91324P1021 UNITEDHEALTH GROUP DL-,01 EQUITY wird ex ...
10.09.20 , Xetra Newsboard
XETR : INSTRUMENT_EVENT UNH
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 11.09.2020;Das Instrument UNH US91324P1021 UNITEDHEALTH GROUP DL-,01 EQUITY wird cum ...