Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Januar 2021, 18:03 Uhr

Salesforce.com

WKN: A0B87V / ISIN: US79466L3024

Salesforce: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen …


16.11.20 06:37
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Salesforce steht am 16.11.2020, 06:37 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 249.51 USD. Der Titel wird der Branche "Anwendungssoftware" zugerechnet.


Salesforce haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Salesforce-Aktie beträgt dieser aktuell 200,26 USD. Der letzte Schlusskurs (249,51 USD) liegt damit deutlich darüber (+24,59 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Salesforce somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 250,44 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-0,37 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Salesforce ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Salesforce auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 53,15 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Salesforce damit 37,28 Prozent über dem Durchschnitt (15,87 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Software" beträgt 23,16 Prozent. Salesforce liegt aktuell 29,99 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Salesforce. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Salesforce?


Wie wird sich Salesforce nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Salesforce Aktie.




 
17.01.21 , Motley Fool
4 todsichere Aktien für den Biden-Bullenmarkt
Für viele hätte 2020 nicht früh genug vorüber sein können. Aber das trifft nicht auf die Investoren ...
14.01.21 , Aktiennews
Salesforce: Schon gehört?
Der Salesforce-Kurs wird am 14.01.2021, 01:39 Uhr an der Heimatbörse New York mit 215.52 USD festgestellt. Das Papier ...
13.01.21 , Motley Fool
10 Top-Aktien, die für 2021 enormen Vermögensz [...]
Ein neues Jahr bedeutet stets auch neue Möglichkeiten am Aktienmarkt. Selbst wenn der breit gefasste S&P 500 ...