Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 27. Januar 2021, 11:02 Uhr

ModivCare

WKN: A2QL23 / ISIN: US60783X1046

Providence Service: Endlich!


13.11.20 04:43
Aktiennews

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Providence Service am 13.11.2020, 04:43 Uhr, mit dem Kurs von 131.66 USD. Die Aktie der Providence Service wird dem Segment "Gesundheitsdienste" zugeordnet.


Unsere Analysten haben Providence Service nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Providence Service verläuft aktuell bei 78,88 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 131,66 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +66,91 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 102,34 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Providence Service-Aktie der aktuellen Differenz von +28,65 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Providence Service liegt mit einem Wert von 106,89 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 58 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Gesundheitsdienstleister" von 67,52. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Providence Service lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Providence Service in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Providence Service?


Wie wird sich Providence Service nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Providence Service Aktie.




 
11.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
NEW INSTRUMENT AVAILABLE - 11.01.2021:Das Instrument PRF0 US60783X1046 MODIVCARE INC. DL-,001 EQUITY hat seinen ersten ...
11.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
CAPITAL ADJUSTMENT INFORMATION - 11.01.2021:Das Instrument US7438151026 PROVIDENCE SRVC DL-,001 EQUITY wird ex Kapitalmassnahme ...
08.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : Deletion of Instruments from Boerse Frank [...]
The following instruments on Boerse Frankfurt do have their last trading day on 08.01.2021 Die folgenden Instrumente ...