Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 27. Januar 2021, 11:49 Uhr

ModivCare

WKN: A2QL23 / ISIN: US60783X1046

Providence Service: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert


31.10.20 10:53
Aktiennews

Am 31.10.2020, 10:53 Uhr notiert die Aktie Providence Service an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 117.55 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Gesundheitsdienste".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Providence Service auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Providence Service erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 96,26 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Gesundheitsdienstleister"-Branche sind im Durchschnitt um 12,58 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +83,68 Prozent im Branchenvergleich für Providence Service bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 13,4 Prozent im letzten Jahr. Providence Service lag 82,85 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


2. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 2 Analystenbewertungen für die Providence Service-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Providence Service-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Providence Service vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 104 USD. Das Wertpapier hat damit ein Abwärtspotential von -11,53 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (117,55 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Sell"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Providence Service somit ein "Hold"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Providence Service führt bei einem Niveau von 22,98 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 12,3 ein Indikator für eine "Buy"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Providence Service?


Wie wird sich Providence Service nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Providence Service Aktie.




 
11.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
NEW INSTRUMENT AVAILABLE - 11.01.2021:Das Instrument PRF0 US60783X1046 MODIVCARE INC. DL-,001 EQUITY hat seinen ersten ...
11.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
CAPITAL ADJUSTMENT INFORMATION - 11.01.2021:Das Instrument US7438151026 PROVIDENCE SRVC DL-,001 EQUITY wird ex Kapitalmassnahme ...
08.01.21 , Xetra Newsboard
XFRA : Deletion of Instruments from Boerse Frank [...]
The following instruments on Boerse Frankfurt do have their last trading day on 08.01.2021 Die folgenden Instrumente ...