Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 5. März 2021, 7:38 Uhr

Melrose Industries

WKN: A2AC1T / ISIN: GB00BZ1G4322

Melrose Industries: Das kann keiner glauben


09.08.20 09:14
Aktiennews

Der Melrose Industries-Kurs wird am 09.08.2020, 02:00 Uhr an der Heimatbörse London mit 101.3 GBP festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Schwere elektrische Ausrüstung".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Melrose Industries einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Melrose Industries jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Melrose Industries-Aktie ein Durchschnitt von 164,95 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 101,3 GBP (-38,59 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (114,56 GBP) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-11,57 Prozent), somit erhält die Melrose Industries-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Melrose Industries erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.


2. Sentiment und Buzz: Bei Melrose Industries konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Melrose Industries in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Melrose Industries für diese Stufe daher ein "Hold".


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Melrose Industries-Aktie hat einen Wert von 36,01. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (58,4). Wie auch beim RSI7 ist Melrose Industries auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 58,4). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Melrose Industries.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Melrose Industries?


Wie wird sich Melrose Industries nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Melrose Industries Aktie.




 
20.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Tief bewertet?
Der Kurs der Aktie Melrose Industries steht am 20.02.2021, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 170.2 ...
16.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Das Ende oder geht es weiter?
Am 16.02.2021, 19:34 Uhr notiert die Aktie Melrose Industries an ihrem Heimatmarkt London mit dem Kurs von 175.1 GBP. ...
26.01.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Das dürfte so richtig spannend [...]
An der Heimatbörse London notiert Melrose Industries per 26.01.2021, 06:40 Uhr bei 165.7 GBP. Melrose Industries ...