Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 5. März 2021, 7:45 Uhr

Melrose Industries

WKN: A2AC1T / ISIN: GB00BZ1G4322

Melrose Industries: Muss man sich damit wirklich beschäftigen?


30.12.20 20:26
Aktiennews

Melrose Industries, ein Unternehmen aus dem Markt "Schwere elektrische Ausrüstung", notiert aktuell (Stand 20:26 Uhr) mit 181.6 GBP deutlich im Minus (-1.58 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Melrose Industries einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Melrose Industries jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Melrose Industries von 181,6 GBP ist mit +52,22 Prozent Entfernung vom GD200 (119,3 GBP) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 151,68 GBP auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +19,73 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Melrose Industries-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Melrose Industries haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".


3. Dividende: Melrose Industries hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 1,46 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.2%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,75 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Melrose Industries?


Wie wird sich Melrose Industries nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Melrose Industries Aktie.




 
20.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Tief bewertet?
Der Kurs der Aktie Melrose Industries steht am 20.02.2021, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 170.2 ...
16.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Das Ende oder geht es weiter?
Am 16.02.2021, 19:34 Uhr notiert die Aktie Melrose Industries an ihrem Heimatmarkt London mit dem Kurs von 175.1 GBP. ...
26.01.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Das dürfte so richtig spannend [...]
An der Heimatbörse London notiert Melrose Industries per 26.01.2021, 06:40 Uhr bei 165.7 GBP. Melrose Industries ...