Suchen
Login
Anzeige:
Di, 2. März 2021, 15:36 Uhr

Melrose Industries

WKN: A2AC1T / ISIN: GB00BZ1G4322

Melrose Industries: Diese Infos sollten Sie kennen!


27.08.20 03:06
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Melrose Industries, die im Segment "Schwere elektrische Ausrüstung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 27.08.2020, 03:06 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 101.75 GBP.


Nach einem bewährten Schema haben wir Melrose Industries auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Melrose Industries-Aktie: der Wert beträgt aktuell 52,73. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Melrose Industries ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 59,44). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Melrose Industries damit ein "Hold"-Rating.


2. Analysteneinschätzung: Melrose Industries erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 11 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 9 "Buy"-, 2 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als "Hold". In diesem Zeitraum stuften 0 Analysten den Titel als Buy ein, 1 als Hold und 0 als Sell. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (191 GBP für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 87,71 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 101,75 GBP), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Melrose Industries erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.


3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Melrose Industries konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Melrose Industries auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Melrose Industries?


Wie wird sich Melrose Industries nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Melrose Industries Aktie.




 
01.03.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Gut oder schlecht?
Melrose Industries weist am 01.03.2021, 23:08 Uhr einen Kurs von 165.9 GBP an der Börse London auf. Das Unternehmen ...
20.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Tief bewertet?
Der Kurs der Aktie Melrose Industries steht am 20.02.2021, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 170.2 ...
16.02.21 , Aktiennews
Melrose Industries: Das Ende oder geht es weiter?
Am 16.02.2021, 19:34 Uhr notiert die Aktie Melrose Industries an ihrem Heimatmarkt London mit dem Kurs von 175.1 GBP. ...