Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Oktober 2020, 20:29 Uhr

IBM

WKN: 851399 / ISIN: US4592001014

Ibm: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!


06.09.20 05:44
Aktiennews

Für die Aktie Ibm aus dem Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" wird an der heimatlichen Börse New York am 06.09.2020, 05:44 Uhr, ein Kurs von 122.3 USD geführt.


Unser Analystenteam hat Ibm auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 14 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Ibm-Aktie sind 4 Einstufungen "Buy", 10 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Ibm vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 140,54 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (122,3 USD) ausgehend um 14,91 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Ibm von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Ibm verläuft aktuell bei 125,87 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Hold", insofern der Aktienkurs selbst bei 122,3 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -2,84 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 124,3 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Ibm-Aktie der aktuellen Differenz von -1,61 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Ibm aktuell mit dem Wert 59,08 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 57,27. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ibm?


Wie wird sich Ibm nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ibm Aktie.




 
18:17 , dpa-AFX
ROUNDUP: IBM will weitere Stellen in Deutschland [...]
STUTTGART/EHNINGEN (dpa-AFX) - Das IT-Urgestein IBM will in Deutschland nach Verdi-Angaben über 2 300 Arbeitsplätze ...
17:58 , dpa-AFX
IBM will weitere Stellen in Deutschland streichen
STUTTGART/EHNINGEN (dpa-AFX) - Das IT-Urgestein IBM will in Deutschland nach Verdi-Angaben über 2 300 Arbeitsplätze ...
28.10.20 , Aktiennews
Ibm: Kann es das wirklich schon gewesen sein?
Der Ibm-Kurs wird am 28.10.2020, 01:00 Uhr an der Heimatbörse New York mit 110.6 USD festgestellt. Das Papier gehört ...