Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. April 2020, 11:53 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Beijing Capital Airport: Verständliche Reaktion?


31.03.20 11:02
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Beijing Capital Airport steht am 31.03.2020, 11:02 Uhr an der heimatlichen Börse Hong Kong bei 4.91 HKD. Der Titel wird der Branche "Flughafendienste" zugerechnet.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Fundamental: Die Aktie von Beijing Capital Airport gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 8,39 insgesamt 59 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Verkehrsinfrastruktur", der 20,54 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Beijing Capital Airport führt bei einem Niveau von 32,69 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 72,17 ein Indikator für eine "Sell"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".


3. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Beijing Capital Airport weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,23 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt ("Verkehrsinfrastruktur") von 2,95 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,28 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Buy" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


Reich mit 5G: Diese beiden 23-Mrd.-Dollar-Aktien lassen deutsche Anleger jubeln


Das Rennen der Mobilfunk-Anbieter um die 5G-Krone ist eröffnet. Nicht nur in Deutschland werden Milliarden für den Ausbau des neuen Netzstandards bezahlt. Beim großen Goldrausch waren es noch die Schaufelverkäufer, die ein Vermögen verdienten. Jetzt sind es diese 2 Chip-Hersteller, die unverschämte Gewinne erzielen können!


Jetzt GRATIS Namen der Aktien anfordern



 
Werte im Artikel
3,70 plus
+13,41%
7,23 plus
+6,64%
13,77 plus
+3,85%
1,12 plus
+3,70%
50,86 minus
-2,00%
06.04.20 , Nord LB
Deutsche Pfandbriefbank: Immobilienfinanzierer setzt [...]
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Pfandbriefbank-Aktienanalyse von Analyst Michael Seufert von der NORD LB: Michael ...
06.04.20 , NORDLB
NordLB senkt Ziel für Pfandbriefbank auf 7 Euro - [...]
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Deutsche Pfandbriefbank nach der Aussetzung der Dividende ...
06.04.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: JPMorgan sieht Dividenden trotz Corona [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Großbank JPMorgan stellt sich wegen der Corona-Pandemie auf einen herben Gewinnrückgang ...