Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 27. Januar 2021, 11:03 Uhr

Blackberry

WKN: A1W2YK / ISIN: CA09228F1036

BlackberryIst das alles gewesen, ?


12.11.20 07:34
Aktiennews

An der Börse Toronto notiert die Aktie Blackberry am 12.11.2020, 07:34 Uhr, mit dem Kurs von 6.8 CAD. Die Aktie der Blackberry wird dem Segment "Systemsoftware" zugeordnet.


Unsere Analysten haben Blackberry nach 6 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Blackberry zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Blackberry mit einer Rendite von -13,39 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 7,92 Prozent. Auch hier liegt Blackberry mit 21,3 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Blackberry. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 3,21 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Blackberry momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Blackberry hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Blackberry wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Blackberry?


Wie wird sich Blackberry nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Blackberry Aktie.




 
26.01.21 , Finanztrends
Blackberry Aktie, Aurinia Aktie und Yamana Gold [...]
Aktuell (Stand 15:30 Uhr) liegt die Notierung des S&P/TSX Composite-Index bei 17936.13 Punkten beinahe gleich (+0.17 ...
26.01.21 , DAF
Dow Jones, Gamestop, Blackberry, Etsy, Plug Pow [...]
Der Dow Jones ging gestern mit einem kleinen Minus von 0,1 Prozent aus dem Handel. Der Nasdaq Composite hingegen wechselte ...
26.01.21 , Maydorns Meinung
BlackBerry: Hochspannende Story - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BlackBerry-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...