Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 12. April 2021, 23:21 Uhr

BASF

WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111

Basf: Was könnte jetzt noch passieren?


05.03.21 11:56
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Basf steht am 05.03.2021, 11:56 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 71.56 EUR. Der Titel wird der Branche "Diversifizierte Chemikalien" zugerechnet.


Unser Analystenteam hat Basf auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Basf liegt mit einer Dividendenrendite von 4,87 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die "Chemikalien"-Branche hat einen Wert von 2,65, wodurch sich eine Differenz von +2,21 Prozent zur Basf-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Buy"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Basf 11 mal die Einschätzung buy, 7 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 6 Buy, 4 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 71,16 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -0,73 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 70,64 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Hold"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 35,31 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Basf damit 1,55 Prozent unter dem Durchschnitt (36,86 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Chemikalien" beträgt 36,86 Prozent. Basf liegt aktuell 1,55 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Basf?


Wie wird sich Basf nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Basf Aktie.




 
08:30 , Finanztrends
BASF-Aktie: Das tut gut!
Nach einigem Auf und ab, hatte sich die Aktie von BASF vor dem Wochenende bei einem Kurs von 71,49 Euro ins Wochenende ...
11.04.21 , Motley Fool
BASF-Aktie: Warum es trotz vorsichtiger Jahrespr [...]
Es hat sicher durchaus seinen guten Grund, warum in heimischen Depots vermehrt deutsche Aktien anzutreffen sind. Vermutlich ...
09.04.21 , Cornelia Frey
TUI-Aktie vor dem Wochenende im Sturzflug
  Der deutsche Leitindex startet ...