Suchen
Login
Anzeige:
Do, 21. Januar 2021, 9:15 Uhr

S&P 500

WKN: A0AET0 / ISIN: US78378X1072

Aktien New York: Starker Monat endet wohl mit Gewinnmitnahmen


30.11.20 16:21
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Zum Abschluss eines starken Monats haben die Anleger an der Wall Street im frühen Montagshandel Gewinne mitgenommen.

Der Leitindex Dow Jones Industrial gab im frühen Handel um 0,90 Prozent auf 29 641,77 Zähler nach. Damit entfernte er sich weiter von der 30 000-Punkte-Marke, die er in der Vorwoche erstmals hinter sich gelassen hatte. In diesen Sphären hatten die Anleger zuletzt schon wieder kalte Füße bekommen.



Was bleibt ist ein starker November. Zuerst geprägt von der US-Wahl und dann noch stärker von den Impfstoff-Nachrichten hat der Dow in diesem Monat fast 12 Prozent zugelegt. Seitdem Biontech und Pfizer am 9. November Euphorie schürten, ist auch die Jahresbilanz für den Leitindex wieder eindeutig positiv geworden. Derzeit zeichnet sich für das Corona-Jahr 2020 für den Dow ungeachtet der Viruskrise ein Gewinn von 3,8 Prozent ab.



Mit dem Leitindex befanden sich am Montag auch die anderen New Yorker Indizes erst einmal im Rückwärtsgang. Der marktbreite S&P 500 fiel im frühen Handel um 0,38 Prozent auf 3624,37 Zähler, während der technologielastige Nasdaq 100 nur knapp um 0,08 Prozent auf 12 248,973 Punkte sank./tih/he







 
Werte im Artikel
13.371 plus
+0,50%
3.863 plus
+0,20%
20.01.21 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger feier [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Deutlicher hätte die Reaktion der US-Investoren auf den Wechsel im Weißen Haus am ...
20.01.21 , dpa-AFX
Aktien New York Schluss: Anleger feiern Machtwe [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Deutlicher hätte die Reaktion der US-Investoren auf den Wechsel im Weißen Haus am ...
20.01.21 , dpa-AFX
Aktien New York: Anleger feiern Machtwechsel mi [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Deutlicher hätte die Reaktion der US-Investoren auf den Machtwechsel im Weißen Haus ...