Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 11:50 Uhr

Wirecard

WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

Wirecard-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg auf 165€


24.06.19 10:28
Walter Kozubek

Nach den massiven Kurskapriolen der vorangegangenen Monate hält sich die Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) seit Anfang Juni 2019 innerhalb einer Bandbreite von 140 Euro bis 155 Euro auf. Mit einem Kursanstieg von bis zu 1,70 Prozent nähert sich der Aktienkurs im frühen Handel des 24.6.19 bereits wieder dem oberen Rand der Tradingrange an. Erfüllen sich die hoch gesteckten Erwartungen der Experten der Privatbank Hauck& Aufhäuser, die der Aktie wegen der Partnerschaft mit Softbank hohes Wachstumspotenzial zutrauen und sie mit einem Kursziel von 240 Euro zum Kauf empfehlen, dann könnte der Aktienkurs durchaus weiter ansteigen.


Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Wirecard-Aktie in den nächsten Wochen  zumindest wieder auf 165 Euro zulegen wird, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 145 Euro 


Der im Geld liegende (Delta +0,65) Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 145 Euro, Bewertungstag 16.8.19, BV 0,1, ISIN: DE000GA72DA5, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 152,75 Euro mit 1,56 – 1,61 Euro gehandelt.  


Wenn die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 165 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,14 Euro (+33 Prozent) erhöhen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 160 Euro 


Der aus dem Geld liegende und deshalb optisch billigere - aber auch mit höherem Totalverlustrisiko versehene Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 160 Euro, Bewertungstag 9.8.19, BV 0,1, ISIN: DE000MC1SY96, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 152,75 Euro mit 0,69 – 0,71 Euro quotiert.  


Legt die Wirecard-Aktie in den nächsten vier Wochen auf 165 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,91 Euro (+28 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 142,4272 Euro   


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 142,4272 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000JP9PU10, wurde beim Aktienkurs von 152,75 Euro mit 1,14 – 1,16 Euro taxiert.


Kann die Wirecard-Aktie auf 165 Euro zulegen, ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  auf 2,25 Euro (+94 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wirecard-Aktien oder von Hebelprodukten auf Wirecard-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Adidas-Calls mit 116% Gewinn und Chance auf me [...]
Am 7.8.20 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der Adidas-Aktie (ISIN: DE000A1EWWW0) ...
Zalando mit neuem Allzeithoch: Lukrative (Turbo)-C [...]
Die Aktie des Online-Versandes für Modeartikel Zalando (ISIN: DE000ZAL1111) zählt zweifellos zu den Profiteuren ...
Bewegung erwünscht: TwinWin-Zertifikat auf den E [...]
Mit ausgewählten Discount- und Bonus-Zertifikaten können Anleger auch dann Gewinne erzielen, wenn sich der ...
10.08.20 , Walter Kozubek
MorphoSys-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg [...]
Die im MDAX und TecDAX gelisteten MorphoSys-Aktie (ISIN: DE0006632003) rutschte nach der Veröffentlichung der im ...
10.08.20 , Walter Kozubek
Merck-Discount-Calls mit 16%-Chance bis zum Jahr [...]
Nachdem der Pharma- und Chemiekonzern Merck am 6.8.20 für das zweite Quartal 2020 eine Umsatzsteigerung von 3,7 ...

 
Wirecard-Aktie – Bafin hat es doch vergeigt?!
Es bleibt dabei: Ein Handel mit Wirecard-Aktien ist vollkommen spekulativ – denn die Aktie ist und bleibt ...
05:13 , Finanztrends
Wirecard-Aktie – Bafin hat es doch vergeigt?!
Es bleibt dabei: Ein Handel mit Wirecard-Aktien ist vollkommen spekulativ – denn die Aktie ist und bleibt wertlos! Wenig ...
10.08.20 , aktiencheck.de
Wirecard: Hedgefonds Susquehanna International zie [...]
Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Susquehanna International Holdings LLC baut Netto-Leerverkaufsposition ...