Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. April 2019, 14:17 Uhr

US-Bilanzsaison hat begonnen, geht der Geldregen weiter?


15.04.19 12:17
Christoph Janß

die wichtige US-Berichtssaison zum 1. Quartal hat begonnen. Einige Marktteilnehmer erwarten jedoch seit 3 Jahren erstmals einen Gewinnrückgang...








Jamie Dimon stimmt Aktionäre auf Schwankungen ein


Dimon ist einer der bedeutendsten Manager der USA. Er leitet die größte Bank des Landes, seine Meinung hat also Gewicht. An einen Brief an die JPMorgan Aktionäre, wies er diese auf zunehmende Schwankungen an den Märkten hin. Das Klima an der Börse wird rauer. Die Trauben wachsen nicht mehr in den Mund.









Bankaktien sind Signalgeber


Als Faustregel an der Börse gilt: Verdienen die Bankaktien gut, geht es auch der übrigen Wirtschaft gut. Banken "verleihen" Kapital an Unternehmen in Form von Krediten. Stockt die Kreditaufnahmen, nähern wir uns dem Ende eines Wirtschaftsaufschwungs. Zudem spielt die Politik der FED eine entscheidende Rolle. Aber dazu gleich mehr...













Erhalte 2 % Zinsen pro Jahr!

Schütze dein Kapital gegen die Entwertung durch Inflation (1,3 %)!














*Mindestbetrag: Nur 101,35 €












Die ersten US-Banken konnten liefern


Zuletzt konnten die Investoren bei Bankaktien jedoch wieder mehr Vertrauen fassen. So sahen wir am letzten Freitag die ersten Ergebnisse von JP Morgan ChasePNC Financial sowie Wells Fargo. Bis auf PNC, die ihren Ertrag je Aktie zumindest halten konnten, wurden die Ergebnisse übertroffen. Aber sieh selbst...














2 von 3 Bankaktien legten zu


Bis auf Wells Fargo konnten alle Aktien nach Veröffentlichung der Gewinnzahlen zulegen. Wells Fargo musste jedoch nach Bekanntgabe mit Kursrückgängen kämpfen. Grund hierfür war die von der Bank gesenkte Prognose für den diesjährigen Nettozinsertrag. Vorstand Shrewsbury begründete dies mit der Aussicht auf keine weiteren Zinserhöhungen durch die Zentralbank der USA - Federal Reserve. Niedrigere Zinsen sind für Banken schlecht und schmälern deren Gewinne aus Zinserträgen durch Kredite.






















Auf das Wachstum und den Schutz Deines Vermögens!







 


Christoph Janß


Hamburg, 15. April 2019


Redakteur, Daily Report


c.janss@nagabrokers.com








p. s. schreib mir gerne, ich freue mich auf deine Anregungen!


p. s. folge meinem Profil im NAGA Trader









powered by stock-world.de


19.04.19 , Christoph Janß
Wirecard - Leerverkaufs-Verbot ausgelaufen!
 gestern lief das lang ersehnte Verbot für das Shorten der Wirecard ...
17.04.19 , Christoph Janß
Diese Einstiegsfehler solltest DU bei der Cannabis [...]
Dieser Herr freut sich nicht ohne Grund... Der Run auf die ...
16.04.19 , Christoph Janß
3 neue Tech-Börsengänge, die du kennen solltest.. [...]
der Fahrdienst Anbieter UBER plant einen Börsengang, der es in sich hat. ...
15.04.19 , Christoph Janß
US-Bilanzsaison hat begonnen, geht der Geldregen [...]
die wichtige US-Berichtssaison zum 1. Quartal hat begonnen. Einige Marktteilnehmer erwarten jedoch seit ...
26.03.19 , Christoph Janß
Enel - Perle Italiens
Enel Chart 13. Februar – 26. März 19 Es gibt auch gute Nachrichten ...

 
Weitere Analysen & News
Hüfners Wochenkommentar: "Eine Theorie zum Geld [...]
Hüfner skizziert die Moderne Geldtheorie, ein aufkommender Ansatz, in dem Staaten Schulden machen müssen, ...
09:55 , Klaus Stopp
Baader Bond Market: "Baader Bond Market: "Die Hä [...]
In Klaus Stopps umfassenden Wochenrückblick geht es rund um den Globus: Großbritannien, Italien, ...
07:12 , RuMaS
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkurs [...]
Unsere Trading-Strategie beruht darauf, dass wir einen eingeschlagenen Trend nutzen. Das Konzept ist darauf aufgebaut, ...