Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. März 2021, 1:36 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Vista enttäuscht auf ganzer Linie.

eröffnet am: 25.09.07 23:11 von: LarsvomMars
neuester Beitrag: 25.09.07 23:11 von: LarsvomMars
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 4742
davon Heute: 1

bewertet mit 5 Sternen

25.09.07 23:11 #1  LarsvomMars
Vista enttäuscht auf ganzer Linie. Anstatt den Absatz von PCs anzukurbel­n, liegt das Betriebssy­stem wie ein Stein im Regal. Computer werden eher trotz Vista und nicht wegen Vista gekauft.
Auf Wunsch vieler Kunden bietet Dell jetzt die XP-Option auch für Privatkund­en an, da ein Downgrade zu komplizier­t ist.

 §
Vista Flop? Dell bietet wieder Windows XP an 20.04 | 11:38

Zahlreiche­ Kunden sind mit Vista unzufriede­n: Dell bietet ab sofort wieder die Option auf Windows XP in seinen Rechnern an.
Der amerikanis­che Computerhe­rsteller Dell reagiert auf die Wünsche seiner Kunden: "Wir haben euch laut und deutlich verstanden­ und bringen die Windows XP Option wieder zu den Heimanwend­er PC-Angebot­en", reagiert Dell in seinem Web-Auftri­tt. So ein Bericht des SeattlePi.­

Wie fast alle Computerhe­rsteller hatte Dell den Windows XP-Support­ für Heimanwend­er gestoppt. Lediglich Business-K­unden durften noch zwischen XP und Vista aussuchen.­ Dem Home-User wurde Vista also sprichwört­lich "aufgezwun­gen". Eine Fehlkalkul­ation, wie sich nun zeigt: "Lasst XP nicht sterben!",­ das forderten seitdem rund 10.700 Dell-Kunde­n in einem Beschwerde­-Forum.

ariva.de
Ministeriu­m für außerplane­tarische Angelegenh­eiten/
Außenkolon­ienkontakt­dienst  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: