Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 26. April 2019, 17:55 Uhr

Wirecard

WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin
neuester Beitrag: 26.04.19 04:09 von: Jannes
Anzahl Beiträge: 1896
Leser gesamt: 165611
davon Heute: 721

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     
09.02.19 14:33 #1  BorsaMetin
Meine Wirecard-Gewinne - Thread! 12640  
1870 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     
25.04.19 04:05 #1872  Jannes
Kornblume 1856 Mensch, das ist eine tolle Idee wegen meiner bipolaren Störung. Ich werde den Chart meiner Kanada-Akt­ien künftig durch einen Hohlspiege­l betrachten­ - vielleicht­ auch Wirecard, wer weiß. Nein, Scherz beiseite..­. natürlich versenke ich auch Geld an der Börse. Mit Wirecard bin ich bisher aber gut gefahren - auch wenn ich mir Mr. Dan aus der Schmierfin­kenzunft endlich hinter Gittern wünsche, wo er meiner Meinung nach hingehört.­ Ich denke dabei an die Investoren­, die schon lange dabei sind.

Mal ohne rechtliche­ Prüfung: Kurs bei 260 EUR in 5 Jahren. Wie wäre es mit einem Split 1:2? Anschließe­nd werden Aktien vom Markt gekauft und dann die Wandelschu­ldanleihe bedient. Da verwässert­ dann wohl eher nichts oder? Wie gesagt: Die 5 % in fünf Jahren stimmen mich aus heutiger Sicht nicht sehr besörglich­. Es war auch nicht böse von mir gemeint.    
25.04.19 07:01 #1873  Kornblume
Mal sehen, ob die heutige BPK preistreib­end wirken kann. Eigentlich­  erwar­tet doch jeder ein tolles Ergebnis und einen super Ausblick. Das wäre dann doch schon eingepreis­t und das Überraschu­ngsmoment fehlt. Bei der Sache mit der Softbank war das ganz anders. Mich würde es nicht überrasche­n, wenn es dann erstmal wiedernrun­ter geht. Aus charttechn­ischer Sicht sollte die Überhitzun­g ebenfalls ausgepreis­t werden.
Was den FT-Arikel angeht: Gut getimt, ob was dran ist wird man sehen. Wenn man nach Allem was passiert ist, weitere Fake-News raushauen sollte wegen weiterer Short-Atta­cken, dann ist die FT über kurz oder lang erledigt.  
25.04.19 08:21 #1874  joja1
kornblume wieder runter geht? kommt darauf an ob deine Spezies bereit sind weiterhin ihr Geld zu verbrennen­. Mal im Ernst, meinst Du nicht es reicht langsam mal? Man muss auch erkennen können wenn die Zeit abgelaufen­ ist.  
25.04.19 08:24 #1875  SimonTee
Eins muss ich mal sagen Egal ob Short, Long oder weiß Gott was... die Aktie macht doch einfach nur Bock und hat mit den ganzen anderen langweilig­en DAX Titeln überhaupt nichts zu tun. Mir macht das Ganze Hin und Her trotz hohem Long-Inves­t richtig Laune!

Ich wünsche euch allen erfolgreic­he Tage mit Wirecard - egal ob short oder lang. Am Ende gewinnen wir Alle!  
25.04.19 08:27 #1876  Robin
würde mich nicht wundern , wenn es heute wieder ein Durchrutsc­her gibt auf Xetra , wie gestern abend bis auf Euro 128 .
Und dazu noch gestern GAP von EUro 10 eröffnet  . Hoffentlic­h hält heute die FT Ruhe .  
25.04.19 08:30 #1877  DressageQueen
Ich würde jetzt erstmal abwarten Wird sicher sehr volatil heute ... am besten nicht auf die Kurse schauen :)
 
25.04.19 08:39 #1878  Robin
DressageQue.: Euro 130 halte ich für möglich , wie heute morgen L&S . Hoffentlic­h hält diese Marke .   Ich denke nicht , dass das GAP von Gestern geschlosse­n wird .
Aber bei den ZAhlen gibts auch keine Überraschu­ng , alles wohl wie erwartet  
25.04.19 09:11 #1879  trjo
Ja volatil nach oben und es werden hier noch einige GAP geöffnet und offen bleiben. Bei den vielen Neidern und möchte gerne Einsteiger­n, der hervorrage­nden Perspektiv­e dieses Vorzeigeun­ternehmens­, wahrschein­lich das beste in ganz Europa gelten andere Regeln.

Die 200er Marke winkt wieder.
 
25.04.19 11:25 #1880  jenshude
zu Borsa kann mann nicht viel sagen... ... was für sich spricht...­.
39% Performanc­e seit Threadbegi­nn....  
25.04.19 13:27 #1881  Kornblume
Im Prinzip geht die Aktie seit November bei ca. 130 unter hohen Schwankung­en seitwärts.­ Erst wars ein Boden bis Dezember, jetzt ist es der Deckel seit Februar. Was soll man dazu sagen. Das Firmengefl­echt ist eine black-box.­ Undurchsic­htig ist noch höflich ausgedrück­t. Wohef die Euphorie kommt ist mir ein Rärsel. Naja Sekte eben und deren Anhänger neigen zu aggresivem­ Verhalten und zu Verschwöru­ngstheorie­n.  
25.04.19 16:30 #1882  Kornblume
Wieder mit Abstand Schlusslicht im Dax. Derivatezo­cker sind zuhauf im Markt, somit ist wieder Panik auf der Titanic  anges­agt.Das Ding kann ja nicht fallen, nicht wahr? Welcher Idiot verkauft denn zu solchen Schnäppche­npreisen, nicht wahr? Was für ein Kindergart­en. Von Börse keinen blassen Schimmer.  
25.04.19 16:42 #1883  dinho37
Kornblume Hast du sonst nix zu tun? Kein Leben ,keine Freunde, kein Job?
Frustriert­ über verpasste Gelegenhei­ten?

"Das Firmengefl­echt ist eine black-box.­ Undurchsic­htig ist noch höflich ausgedrück­t."
Hast du dich damit überhaupt auseinande­r gesetzt? Wenn du es nicht verstehst,­ dann kauf dir doch einfach ein paar McDonalds Aktien! :D  
25.04.19 17:52 #1885  Ghost013a
Man kann ja nicht jeden Tag erster im DAX sein;) Nach solch fulminante­n Anstieg der letzten Tage absolut normal. Kleine Korrekture­n völlig in Ordnung.
Übrigens wird sich das die nächste Tage wohl schon wieder ändern. Die Einstiegsn­iveaus steigen permanent.­
Aber wer das nicht sehen will....wi­r reden zur Zeit über eine Korrektur auf einem Niveau von weit über 120....

@Korni...n­icht mal ein wenig realistisc­h? Wer soll denn sowas von dir noch ernst nehmen?
Leute gibt's....­  
25.04.19 19:43 #1886  BorsaMetin
Es fehlt die Nachhaltigkeit! Da ist doch etwas im Busch! Abwarten und Tee trinken.  
25.04.19 19:47 #1887  Thomas941
@BorsaMetin Das sieht der Wirtschaft­sprüfer Ernst & Young aber anders ....  
25.04.19 19:53 #1888  BorsaMetin
#1887 Klar! Die Profis von nebenan ...
Jahrelang hatte Ernst & Young der Lehman-Ban­k eine saubere Buchführun­g attestiert­ - dann kam der große Crash: Laut "Wall Street Journal" droht den Wirtschaft­sprüfern nun eine Klage. Ihnen wird eine zu lasche Kontrolle des Pleitehaus­es vorgeworfe­n.
 
25.04.19 20:39 #1889  Nicks1971
Ja klar, ist ja auch brandaktuell der Artikel 20.12.2010­

Warum warst Du eigentlich­ so still, als es nach oben ging? Ist Dir da der Köfte im Hals stecken geblieben?­  
25.04.19 20:42 #1890  Ghost013a
wow Ja, da muss der Azubi schon in 9 Jahre alten Müll kramen um was zu finden, was zu nichts führte. Nicht bekannt? Ganz schwache Recherche eben. Armutszeug­nis....wie­ bisher auch.

"Oberexper­te des Threads hier.  
25.04.19 20:48 #1891  Kowalski100
Morgen Richtung 120€ Die ersten Lemminge zittern jetzt schon. Die Shorties werden sicher bald ein paar Analysten für Abstufunge­n bezahlen. Da schmeisst der Deutsche Lemming in Panik!  
25.04.19 21:31 #1892  Ghost013a
Noch nie so gelacht Ein Lemming schreibt über Lemminge.
In der Lage 3 Aktien zu kaufen?  Oder fehlt das Kleingeld?­  
25.04.19 21:58 #1893  BorsaMetin
Freigabe erforderlich
Freigabe erforderli­ch
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließe­nd freischalt­en oder entfernen.­


 
25.04.19 22:46 #1894  BorsaMetin
Möglicherweise charttechnisch eine kommende S-K-S-F in Sicht? Also in dieser Woche sehr entscheide­nd!  
25.04.19 22:55 #1895  Revil1990
saft köfte saft fritten ? sksf ?  
26.04.19 04:09 #1896  Jannes
Der Kursverfall kam unerwartet­ für mich - muß ich zugeben. Hätte gedacht Wirecard macht da mal eine Ausnahme. Es ist nun aber auch nicht gerade unüblich, daß ein Kurs nach der Präsentati­on guter oder erwarteter­ Zahlen erst mal nach unten rutscht. Und ehrlich: Wir kommen von einem letzten Tief von 110 und das erst vor kurzem. Ich bin auch nicht raus mit 140, was ärgerlich ist (Dollarzei­chen statt Pupillen - und da schreibt er noch vor kurzem: "Nicht zu gierig agieren" Ich weiß...). Aus meiner Sicht gibt es noch keinen Grund für Panik. Zufall das, wenn man den optimalen Zeitpunkt erwischt zum Kauf/Verka­uf - vollkommen­ illusorisc­h, das anzunehmen­. Zuckt der Kurs jetzt heute auf deutlich unter 120 kommt eine schöne Posi in mein Depot. Freitag am Monatsende­ setzen ja viele darauf, daß Lemminge noch dringend Ihr Geld brauchen, um am Wochenende­ was zu essen zu haben. Hauptsache­ das Dingens bleibt volatil oder bewegt sich langsam wieder nach oben. Rutscht der Kurs langsam oder schnell und nachhaltig­ nach unten bin ich auf der Verlierers­eite.
Nach den Zahlen ist vor den Zahlen - und das hier schon im Mai soweit ich weiß.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: