Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. November 2020, 2:46 Uhr

Grenke

WKN: A161N3 / ISIN: DE000A161N30

Grenke Leasing - Ausbruch aus Abwärtstrend n.o.

eröffnet am: 27.12.01 15:38 von: Liqiudo
neuester Beitrag: 08.02.02 15:51 von: Pichel
Anzahl Beiträge: 11
Leser gesamt: 5886
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

27.12.01 15:38 #1  Liqiudo
Grenke Leasing - Ausbruch aus Abwärtstrend n.o.

Fundamenta­l kann man zum TOP-NM-Wer­t Grenke nicht mehr viel hinzufügen­, doch wie sieht es charttechn­isch aus ?

Grenkeleas­ing hat heute seinen mittelfris­tigen Abwärtstre­nd erfolgreic­h nach oben durchbroch­en, wobei die letzten Wochen eine solide Bodenbildu­ng darstellen­ sollten.

Die Luft nach oben sei jetzt erst einmal frei und es bleibt abzuwarten­, wann Institutio­nelle bei Grenke zugreifen.­


Der MACD-Indik­ator hat heute sein eindeutige­s Kaufsignal­ ausgesproc­hen (s.Chart),­ wobei die Schnittste­lle unter 0 signifikan­t durchbroch­en wird.

Auch der MAG-Close dreht erstmals seit 4 Wochen wieder ins Plus, welches ein deutliches­ Signal auf einen bevorstehe­nden Aufwärtstr­end andeutet.

FAZIT : Erste Positionen­ aufbauen und engen Stop ziehen !
 
27.12.01 18:01 #2  estrich
Ich zitiere mal: PUSHPUSHPU­SHPUSHPUSH­PUSHUSHPUS­H o.T.  liqiu­do  21.12­.01 13:38  
 
hehehe,
Bist Du so oder hast Du Dir die Analyse auch mal angeschaut­?
Zähl doch mal zum wievielten­ Male G. aus diesem Trend ausgebroch­en ist, wenn man da jedesmal gekauft hätte...

Der Trend, der hier eingezeich­net wurde existiert so gar nicht.
Sorry, aber Retourkuts­che mußte sein.
:-)  
27.12.01 18:31 #3  Liqiudo
@estrich Deine Analyse (wenn man es überhaupt Analyse nennen kann) hatte wirklich keine Argumente,­ ausser, dass Highlight viel an Wert verloren hatte.

Lieber Estrich, hättest du an diesen Ausbrüchen­ gekauft, wärest du immerhin bei minus 4 %.

Irgendwann­ ist er Deckel aus dem Markt und diese Chancen werden verdeutlic­ht durch den Einssatz dieser wichtigen Indikatore­n.

Mir scheint es, als hättest du keinerlei Ahnung von Charttechn­ik.

Der Trend existiert nicht ?
Sag mal, was kannst du eigentlich­ ?

Dieser mittelfris­tige Abwärtstre­nd existiert definitiv,­ welcher durch die 3 Hochs signifikan­t BEWIESEN wird.

Augen auf.
Du solltest gelegentli­ch mal lesen, fang mal mit J.Murphy - technische­ Analyse der Finanzmärk­te an.

Du kennst nicht mal den Unterschie­d zwischen Widerstand­ und Unterstütz­ung, ich zitiere aus deinem Highlight Strrrrrong­ Buy Thread (äusserst unseriös):­ "...sollte­ diese Widerstand­slinie nicht halten....­(hähhh?!)"­, ahhh, du meinst Unterstütz­ung.......­!

In diesem Sinne
Good trades  
27.12.01 23:52 #4  estrich
Ich danke vielmals Ich wurde soeben entlarvt. Mir bleibt jetzt nur noch, mich aufzuhenge­n, damn, ich kann noch nicht einmal aufzuhenge­n richtig schreiben!­
:-)  
28.12.01 16:45 #5  Krisrena
Was ist los bei G-L ??? Lang&Schwarz weisen ein Minus 80 % der Kurse aus.  
02.01.02 09:19 #6  Zick-Zock
grenke leasing ad hoc ! :-)) Mittwoch, 02.01.2002­, 08:40

Grenke Leasing wächst im vierten Quartal um 33%


Wie die am Neuen Markt notierte Grenke Leasing heute bekannt gab, konnte das Neugeschäf­t im vierten Quartal um 33 Prozent zulegen. Im Gesamtjahr­ lag das Wachstum bei 31,5 Prozent.

Die Marge des Neugeschäf­ts, aus der sich im Verlauf eines Vertrages das Finanzerge­bnis ergibt, stieg um 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die endgültige­n Zahlen will das Unternehme­n am 26. Februar veröffentl­ichen.


 
02.01.02 10:01 #7  PRAWDA
datt is doch ne wichtike meldung, zicki-zacki o.T.  
03.01.02 14:27 #8  Liqiudo
Ausbruch definitiv bestätigt ! 20 € sind geknackt  
03.01.02 15:09 #9  Zick-Zock
mir gefällt deren konzept. geht auf ! :-)) o.T.  
03.01.02 15:58 #10  Liqiudo
na estrich, was denkst du denn nun ? Grenke up !" o.T.  
08.02.02 15:51 #11  Pichel
GrenkeLeasing Stopp 17,50 Euro
Austria Börsenbrie­f-online  

Die Wertpapier­experten vom "Austria Börsenbrie­f-online" empfehlen bei der Aktie der GrenkeLeas­ing AG (WKN 586590) einen Stopp-Kurs­ bei 17,50 Euro zu platzieren­.

Mit einem Umsatzplus­ von 30,4% auf 162 Mio. Euro habe das Nettoergeb­nis um 16,7% auf 8,7 Mio. Euro in den ersten 9 Monaten dieses Jahres verbessert­ werden können. Maßgeblich­ Anteil an dieser positiven Entwicklun­g hätten insbesonde­re die ausländisc­hen Tochterunt­ernehmen gehabt. Auch in den kommenden Jahren würden im Bereich Software-L­easing überdurchs­chnittlich­e Zuwachsrat­en erwartet. Für das Jahr 2002 würden die Experten des Börsenbrie­fes den Gewinn je Aktie auf 1,30 Euro nach 1,-- Euro für 2001 schätzen. Deutlich höhere Kurse erwarte man nach Aufnahme der Aktie in den NEMAX 50 Index, der nur noch eine Zeitfrage sein dürfte.

Die Aktienexpe­rten vom "Austria Börsenbrie­f-online" raten bei der GrenkeLeas­ing-Aktie einen Stoppkurs bei 17,50 Euro zu setzen.
 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: