Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 4. Dezember 2020, 14:32 Uhr

Auch in den USA wird gehamstert!


29.10.20 15:17
Finanztrends.info

Die US-Verbraucher decken sich vor einem möglichen Anstieg der COVID-19-Fälle mit Nahrungsmitteln ein – und sie machen sich laut zwei getrennten Umfragen Sorgen über steigende Lebensmittelpreise.


Auffüllen vor dem Winter

Eine Inmar Intelligence-Umfrage unter US-Verbrauchern ergab, dass 57% der Einkäufer ihre Lebensmittelvorräte vor der Wintersaison wieder auffüllen wollen.


Weitere 54% gaben an, dass sie planen, in Zukunft immer einen Vorrat an Lebensmitteln zu haben.


Siebenundzwanzig Prozent der Befragten wollen Lebensmittel auf Vorrat kaufen, weil sie befürchten, dass das gewünschte Produkt nicht vorrätig sein wird, wenn es gebraucht wird. Weitere 27% nannten Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit dem Einkauf in den Geschäften während einer Welle von COVID-19-Fällen.


Lebensmittelgeschäfte werden weiterhin eine wichtige Rolle spielen, da laut der Umfrage 55% der Käufer planen, Waren im Laden zu kaufen.


Auf die Frage, welche Produkte sich in ihrem Lagerbestand befinden oder befinden werden, antworteten 67,5% der Befragten auf Toilettenpapier, 57,2% auf Händedesinfektionsmittel, 53% auf Desinfektionstücher und 52% auf Papierhandtücher.


Steigende Lebensmittelpreise

Das Kundendaten-Wissenschaftsunternehmen dunnhumby fand in seiner Umfrage heraus, dass 49% der Menschen sich Sorgen um ihre persönlichen Finanzen machen.


Dunnhumby’s fünfte weltweite Studie über die Auswirkungen von COVID-19 ergab, dass 68% der Menschen glauben, dass es der Wirtschaft nicht gut geht, während 91% der Menschen die Lebensmittelpreise genau beobachten.


“Sieben Monate nach den Betriebsschließungen sehen wir nun einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt, an dem sich die Verbraucher vom Virus selbst abwenden und sich nun mehr um die steigenden Lebensmittelpreise kümmern, während sich die Wirtschaft und ihre persönlichen Finanzen verschlechtern”, so Jose Gomes, der Präsident von Dunnhumby in Nordamerika, zu den Ergebnissen der Studie.


Der Einzelhandelsgigant Walmart Inc. (NYSE:WMT) wurde von 34% der Befragten als das beste Geschäft bewertet, in dem man Wert finden kann. Das Privatunternehmen Aldi rangierte mit 12% an zweiter Stelle, gefolgt von Kroger Co (NYSE:KR).



from 


Finanztrends  by  Benzinga


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de

Nel Asa: Keine Panik
Was für ein Paukenschlag von Nel Asa zum Auftakt des Wochenendes. Die Aktie war in den vorhergehenden ...
BYD Aktie – Das klingt doch vielversprechend!
Die Byd-Aktie ist eine der chinesischen Auto-Aktien, die eine hoffnungsvolle Zukunft vor sich haben! Ohne ...
Moderna Aktie: Alles im LOT!
Moderna Aktie: Einen lotrechten Anstieg gab es bei diesem Wertpapier zu sehen. Nachdem die Dreiecksoberkante ...
Nel Asa Aktie: Sensation!
Was für ein Paukenschlag von Nel Asa zum Auftakt des Wochenendes. Die Aktie war in den vorhergehenden ...
MTU-Aero-Engines-Aktie: Ist der Absturz schon be [...]
Die MTU-Aero-Engines-Aktie konnte im November eine erfrischende Erholung aufs Parkett legen und sich bis ...

 
Weitere Analysen & News
14:28 , Cornelia Frey
Warten auf Impulse von der Wall Street
Zum Wochenende zeigt sich der DAX nahezu unverändert ...
SILVER INSTITUTE: INVESTMENT-NACHFRAGE N [...]
Was für ein Jahr – dieser Ausspruch trifft nicht nur auf die Finanzmärkte allgemein oder auf Gold im ...
Boeing – Viel Platz ist nicht mehr
Mit jeder Impfstoffhoffnung wächst auch die Zuversicht der Anleger in von der Pandemie gebeutelten ...