Suchen
Login
Anzeige:
Do, 4. März 2021, 10:29 Uhr

Sanofi S.A.

WKN: 920657 / ISIN: FR0000120578

Sanofi übernimmt Kymab - Kursziel steigt auf 104 Euro! Aktienanalyse


14.01.21 10:32
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sanofi-Aktienanalyse von Analyst Tobias Gottschalt von Independent Research:

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des französischen Pharmakonzerns Sanofi S.A. (ISIN: FR0000120578, WKN: 920657, Ticker Symbol: SNW, EN Paris: SAN, NASDAQ OTC-Symbol: SNYNF) weiterhin zu kaufen.

Sanofi habe die Übernahme des britischen Biopharmaunternehmens Kymab (Entwicklung von Therapien zur Behandlung von Krankheiten in den Bereichen Immunerkrankungen und Immunonkologie mittels Antikörpertechnologie) zu 1,1 Mrd. USD in bar angekündigt. Die Transaktion solle über liquide Mittel (per 30.09.2020: 15,23 Mrd. USD) finanziert und in H1/2021 abgeschlossen werden. Darüber hinaus erhalte Kymab, beim Erreichen bestimmter Meilensteine, Zahlungen in Höhe von 350 Mio. USD. Kymab habe eine Entwicklungspipeline von derzeit acht Medikamentenkandidaten, wovon sich einer in einer Phase-II-Studie und zwei in jeweils einer Phase-I-Studie befinden würden. Dabei ziele Sanofi auf den Antikörper KY1005 zur Behandlung von Immun- und Entzündungserkrankungen ab, um die Entwicklungspipeline zu stärken. Sanofi weise derzeit 22 Medikamentenkandidaten (davon acht in Phase III und einer in der Zulassungsphase) zur Behandlung von Immun- und Entzündungskrankheiten aus.

Gottschalt erachte die Übernahme aufgrund der seines Erachtens kompatiblen Entwicklungspipelines beider Unternehmen als strategisch sinnvoll. Da die Entwicklungspipeline von Kymab zudem einen Krebsmedikamentenkandidaten (KY1044) aufweise, werde nach Ansicht des Analysten auch die Onkologiepipeline von Sanofi (30 Medikamentenkandidaten) von der Antikörpertechnologie profitieren. Da aber noch kein Medikamentenkandidat von Kymab eine Phase-III-Studie erfolgreich abgeschlossen habe, gehe Sanofi nach Erachten des Analysten auch ein Risiko ein.

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, stuft die Sanofi-Aktie weiterhin mit "kaufen" ein. Das Kursziel werde von 102 Euro auf 104 Euro erhöht. (Analyse vom 14.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Sanofi-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Sanofi-Aktie:
79,58 EUR +0,48% (14.01.2021, 09:44)

Euronext Paris-Aktienkurs Sanofi-Aktie:
79,54 EUR +0,65% (14.01.2021, 09:59)

ISIN Sanofi-Aktie:
FR0000120578

WKN Sanofi-Aktie:
920657

Ticker-Symbol Sanofi-Aktie:
SNW

Euronext - Paris Ticker-Symbol Sanofi-Aktie:
SAN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Sanofi-Aktie:
SNYNF

Kurzprofil Sanofi S.A.:

Sanofi S.A. (ISIN: FR0000120578, WKN: 920657, Ticker Symbol: SNW, EN Paris: SAN, NASDAQ OTC-Symbol: SNYNF) ist ein in den Bereichen Onkologie, Herz-Kreislauf und Zentrales Nervensystem tätiges Pharmaunternehmen. Es entstand im Jahr 2004 aus dem Zusammenschluss von Sanofi-Synthelabo mit Aventis. Durch Tochtergesellschaften, Kooperationen oder Joint Ventures ist der Konzern in Europa, den USA und in Japan stark vertreten. In seiner Forschung konzentriert sich Sanofi vorrangig auf die Bereiche Diabetes/Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, Thrombose, Zentrales Nervensystem, Innere Medizin, Onkologie und Prävention durch Impfstoffe. (14.01.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02.03.21 , DEUTSCHE BANK
Deutsche Bank belässt Sanofi auf 'Sell' - Ziel 70 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Sanofi auf "Sell" mit einem Kursziel ...
27.02.21 , Aktiennews
SanofiWirklich, ?
Für die Aktie Sanofi stehen per 27.02.2021, 00:28 Uhr 75.65 EUR an der Heimatbörse EN Paris zu Buche. Sanofi ...
22.02.21 , dpa-AFX
ROUNDUP: Sanofi will Johnson & Johnson bei Impf [...]
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Pharmakonzern Sanofi will auch bei der Produktion des Corona-Impfstoffs ...