Suchen
Login
Anzeige:
Di, 2. März 2021, 17:17 Uhr

Relative Attraktivität einer Aktienanlage nimmt zu


07.08.19 10:56
National-Bank AG

Essen (www.aktiencheck.de) - Im Vergleich zu den erzielbaren Renditen an den Rentenmärkten nimmt die relative Attraktivität einer Aktienanlage gerade wieder deutlich zu, berichten die Analysten der National-Bank AG.

Eine belastbare Lösung im US-chinesischen Handelsstreit sei jedoch für eine mittelfristig anhaltende positive Entwicklung an den globalen Aktienmärkten von zentraler Bedeutung. Die bisherige Kursschwäche spiegele bislang eine markttechnische Reaktion wider, sodass die Börsenampeln bis auf weiteres weiter auf Grün stünden und das trotz der im Regelfall umsatzschwachen Sommermonate. Die Analysten der National-Bank AG würden mit wieder steigenden Kursen im Jahresverlauf rechnen. Mit Blick auf den Herbst gelte es, neben dem Handelskonflikt auch die Weiterentwicklung des "Brexit" im Blick zu behalten: Das Gespenst eines "Hard Brexit" erscheine noch nicht vollständig gebannt. (Ausgabe vom 06.08.2019) (07.08.2019/ac/a/m)