Suchen
Login
Anzeige:
Do, 15. April 2021, 18:56 Uhr

PayPal Holdings

WKN: A14R7U / ISIN: US70450Y1038

PayPal: Kritischer Punkt - Aktienanalyse


24.02.21 15:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - PayPal-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Zahlungsdienstleisters PayPal Holdings Inc. (ISIN: US70450Y1038, WKN: A14R7U, Ticker-Symbol: 2PP, NASDAQ-Symbol: PYPLV) unter die Lupe.

Das Papier des US-Konzerns falle seit einer Woche immer schneller. Zum einen belaste die allgemein schlechte Marktstimmung. Zum anderen hätten die Insider-Verkäufe von Vorstandsmitgliedern für Verstimmung bei den Investoren gesorgt. Die PayPal-Aktie stehe an einem kritischen Punkt.

Getrieben vom Rekord-Quartal habe die PayPal-Aktie vor zwei Wochen ein neues Allzeithoch bei 309,14 USD erreicht. Einige Mitglieder aus dem Vorstand hätten den Höchststand zum Anlass genommen, Teile ihrer Aktienpakete zu verkaufen. Verstimme oder angespornt durch die Meldung hätten auch viele andere Anleger ihre Anteile veräußert.

Der allgemeine Abverkauf der Corona-Profiteure in den letzten Tagen habe auch PayPal zusätzlich weiter nach unten gezogen. Die Kursverluste hätten sich auf fast 20% summiert. Mit der Markteröffnung am Dienstag sei die offene Kurslücke geschlossen worden, welcher zuvor durch den Kurssprung nach den Zahlen ausgelöst worden sei. In den ersten Handelsstunden am Dienstag sei die PayPal-Aktie zunächst auf diesen Punkt bei 253 USD gefallen und habe dann direkt stark zugelegt. Der GD50 befinde sich zur weiteren Unterstützung bei 249 USD auch ganz in der Nähe. Technisch betrachtet seien das erste handfeste Hinweise für eine baldige Erholung.

Die negative allgemeine Marktstimmung und einsetzende Gewinnmitnahmen würden aktuell die PayPal-Aktie belasten. Das Licht am Ende des Tunnels scheine aber heller zu werden. Investierte Anleger sollten die Gewinne weiterlaufen lassen. Es werde weiterhin ein Kursziel von 325 Euro angestrebt. Die Position werde bei 175 Euro abgesichert. Neueinsteiger könnten mit gestaffelten Einstiegen anfangen, einen Fuß in die Tür zu stellen, so Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 24.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze PayPal-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs PayPal-Aktie:
217,05 EUR -0,50% (24.02.2021, 15:50)

Xetra-Aktienkurs PayPal-Aktie:
216,80 EUR +0,37% (24.02.2021, 15:35)

Nasdaq-Aktienkurs PayPal-Aktie:
263,615 USD -0,52% (24.02.2021, 15:35)

ISIN PayPal-Aktie:
US70450Y1038

WKN PayPal-Aktie:
A14R7U

Ticker-Symbol PayPal-Aktie:
2PP

NASDAQ Ticker-Symbol PayPal-Aktie:
PYPLV

Kurzprofil PayPal Holdings Inc.:

PayPal Holdings Inc. (ISIN: US70450Y1038, WKN: A14R7U, Ticker-Symbol: 2PP, NASDAQ-Ticker-Symbol: PYPLV) betreibt ein Online-Bezahlsystem. Dieser Bezahldienst bietet seinen Kunden vor allem im Online-Handel eine sichere Möglichkeit für Geld-Überweisungen - über ein PayPal-Konto, per Lastschrift oder Kreditkarte. Kunden, die sich ein Konto bei PayPal einrichten, können darüber bei zahlreichen Online-Shops die finanzielle Seite von Kauf und Verkauf abwickeln oder auch schlichtweg Geld versenden. Dabei müssen eigene Finanzdaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Im vierten Quartal 2020 wurden rund 4,408 Milliarden Bezahlvorgänge über PayPal abgewickelt. Die Anzahl der aktiven Accounts erreichte im vierten Quartal 2020 einen Wert von 377 Millionen.

Zu den Angeboten von PayPal zählen PayPal, PayPal Credit, die Bezahl-App Venmo und die Zahlungsplattform Braintree. Die Dienste richten sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Das 1998 gegründete Unternehmen wurde 2002 von eBay gekauft; im Juli 2015 wurde PayPal jedoch wieder ausgegliedert und erneut als eigenständiges Unternehmen an der Börse notiert. (24.02.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Coinbase: Krypto IPO - Handelsplattform ist an der [...]
München (www.aktiencheck.de) - Coinbase-Aktienanalyse der Bank Vontobel Europe AG: Der Börsengang der Krypto-Handelsplattform ...
12.04.21 , Der Aktionär
PayPal: Lohnt sich der Einstieg noch? Aktienanalys [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - PayPal-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Tim Temp vom Anlegermagazin ...
12.04.21 , Finanztrends
Wochenanalyse: PayPal Holdings Aktie – Ich hoffe [...]
Per 09.04.2021, 05:12 Uhr wird für die Aktie Paypal am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 255.6 USD angezeigt. Das ...