Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 16. Januar 2021, 1:14 Uhr

Novartis

WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267

Novartis: Margensteigerung bei Innovative Medicines angestrebt - Aktienrückkäufe angekündigt - Aktienanalyse


01.12.20 11:45
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Analyst Tobias Gottschalt von Independent Research:

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) weiterhin zu kaufen.

Novartis habe im Rahmen des Investorentages einen mittelfristigen Ausblick für das Segment Innovative Medicines (patentgeschützte Medikamente) gegeben (Anteil am Gesamtumsatz Gj. 2019: 80%; Anteil am bereinigten Konzern-EBIT Gj. 2019: 90%). Novartis strebe dabei an, im Segment Innovative Medicines bis 2026 Patentabläufe durch neue Medikamente zu kompensieren. Durch die Markteinführung neuer Medikamente und höherer Einsparungen (rund 2,0 (zuvor: 1,5) Mrd. USD ab 2021) solle die bereinigte EBIT-Marge im Segment Innovative Medicines (Gj 2019: 33,5%; Guidance 2020: mittlerer 30er Prozentbereich) verbessert werden und bis 2025 im oberen 30er Prozentbereich liegen. Aktuell verfüge die Entwicklungspipeline von Novartis über 165 Projekte (Phase I/II: 116; Phase III: 42; Zulassungsphase: 7). Hinzu kämen über 65 molekulare Wirkstoffe.

Die Entwicklungspipeline biete nach Ansicht des Analysten eine sehr solide Basis, um den negativen Effekten anstehender Patentabläufe entgegenzuwirken. Positiv werte er, dass der Konzern seine Präsenz in weiteren Behandlungsfeldern (u.a. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Immunologie, Hepatologie, Dermatologie) weiter ausbaue und damit die Diversifizierung des Behandlungsangebots vorantreibe.

Darüber hinaus habe Novartis angekündigt, eigene Aktien im Volumen von bis zu 2,5 Mrd. USD (liquide Mittel per 30.09.: 9,0 Mrd. USD) bis Ende des ersten Halbjahres 2021 zurückzukaufen, was sich nach Erachten des Analysten stützend auf den Aktienkurs auswirken sollte.

Bei vorerst unveränderten Prognosen stuft Tobias Gottschalt, Analyst von Independent Research, die Novartis-Aktie - trotz fehlendem Covid-19-Impfstoff-Exposure - weiterhin mit "kaufen" ein. Das Kursziel werde bei 96 CHF belassen. (Analyse vom 01.12.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Novartis-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Novartis-Aktie:
75,11 EUR -2,01% (01.12.2020, 11:35)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Novartis-Aktie:
81,82 CHF -0,55% (01.12.2020, 11:21)

ISIN Novartis-Aktie:
CH0012005267

WKN Novartis-Aktie:
904278

Eurex Optionskürzel Novartis-Aktienoption:
NOVN

Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOT

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOVN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NVSEF

Kurzprofil Novartis AG:

Die Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) ist ein weltweit tätiger Pharmakonzern, Produkte zur Krankheitsbehandlung und Prophylaxe erforscht, entwickelt und vertreibt. Das Medikamentenportfolio setzt sich aus Spezialmedikamenten, Generika, Humanimpfstoffen, rezeptfreien Medikamenten zur Selbstmedikation und Produkten für die Tiermedizin zusammen. Zu den Therapiegebieten zählen vorwiegend Atemwegs- und Augenerkrankungen, Immunologie, Infektionskrankheiten, Onkologie (Krebs) und Hämatologie (Blutkrankheiten), Neurologie (Nervensystemerkrankungen) sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. (01.12.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
95,90 plus
+2,29%
95,63 plus
+1,05%
15.01.21 , DEUTSCHE BANK
Deutsche Bank startet Novartis mit 'Buy' - Ziel 10 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Novartis mit "Buy" und einem Kursziel von 100 Franken ...
15.01.21 , Finanztrends
Novartis Aktie, Lonza Aktie und Alcon Aktie: Für [...]
Aktuell (Stand 09:06 Uhr) liegt die Notierung des SMI bei 10756 Punkten fast gleich (-0.04 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen ...
14.01.21 , UBS
UBS senkt Ziel für Novartis auf 96 Franken - 'Buy [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Novartis vor Quartalszahlen ...