Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. April 2021, 13:40 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Microsoft-Aktie: Office 365 macht sich bezahlt! - Aktienanalyse


13.01.16 17:02
Nomura Equity Research

London (www.aktiencheck.de) - Microsoft-Aktienanalyse von Analyst Frederick Grieb von Nomura Equity Research:

Frederick Grieb, Aktienanalyst von Nomura Equity Research, bestätigt im Rahmen einer Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktien des Software-Herstellers Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker Symbol: MSF, NASDAQ-Ticker-Symbol: MSFT).

Jeremy Jones, CIO von Comfort Systems, glaubt, dass die Gesamtkosten für die Installation von Office 365 geringer sein würden als beim vorherigen on-premise Office. Zwar zahle Comfort Systems unter dem Strich mehr an Microsoft als zuvor. Dafür würden aber Ausgaben für Server, Data Center, etc. eingespart.

Ziel seit der Amtsübernahme von Jones sei es gewesen, so viel wie möglich Infrastruktur in die Cloud auszulagern. Analyst Frederick Grieb sieht dieses Beispiel stellvertretend für die zu beobachtenden Trends.

In ihrer Microsoft-Aktienanalyse stufen die Analysten von Nomura Equity Research den Titel unverändert mit "buy" ein und bestätigen das Kursziel von 65,00 USD.

Börsenplätze Microsoft-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
49,47 Euro +2,20% (13.01.2016, 16:35)

Tradegate-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
49,44 Euro +1,69% (13.01.2016, 16:39)

NASDAQ-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
53,78 USD +1,89% (13.01.2016, 16:59)

ISIN Microsoft-Aktie:
US5949181045

WKN Microsoft-Aktie:
870747

Ticker Symbol Microsoft-Aktie Deutschland:
MSF

NASDAQ-Ticker-Symbol Microsoft-Aktie:
MSFT

Kurzprofil Microsoft Corp.:

Die Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol: MSF, NASDAQ-Ticker-Symbol: MSFT) ist der weltgrößte Softwarehersteller. Die Microsoft Corp. ist mit seinem Vorzeigeprodukt Windows der führende Hersteller von PC-Betriebssystemen.

Inzwischen ist Microsoft Corp. auch Hardware-Hersteller von Produkten wie der Spielkonsole XBOX oder dem Tablet Surface. Durch die Übernahme der Handy-Sparte von Nokia ist Microsoft Corp. zudem zu einem der führenden Smartphone-Hersteller der Welt aufgestiegen.

Hauptsitz der Microsoft Corp. ist Redmond, Washington, USA.




(13.01.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:09 , dpa-AFX
IPO/Kreise: Gamer-Chat Discord stoppt Gespräche m [...]
REDMOND (dpa-AFX) - Der dem Vernehmen nach von Microsoft umworbene Gamer-Chat-Dienst Discord will Insidern zufolge ...
20.04.21 , Aktiennews
Microsoft: Tut sie es schon wieder?
Für die Aktie Microsoft stehen per 20.04.2021, 10:27 Uhr 258.74 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. ...
19.04.21 , Finanztrends
Microsoft Aktie: Wie es bei den Analysten steht!
Innerhalb des letzten Quartals hat Microsoft (NASDAQ:MSFT) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Letzte 30 ...