Suchen
Login
Anzeige:
So, 17. Januar 2021, 22:53 Uhr

Merck & Co

WKN: A0YD8Q / ISIN: US58933Y1055

Merck & Co-Aktie: Aufwärtspotenzial durch kostenfreie Optionen - J. Safra Sarasin Research rät zum Kauf - Aktienanalyse


23.03.16 21:44
Sarasin Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Merck & Co-Aktienanalyse von Aktienanalystin Chi Tran-Brändli von J. Safra Sarasin Research:

Chi Tran-Brändli, Aktienanalystin von J. Safra Sarasin Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des US-Pharmakonzerns Merck & Co. (ISIN: US58933Y1055, WKN: A0YD8Q, Ticker-Symbol: 6MK, NYSE Ticker-Symbol: MRK).

Inmitten einer Patentklippe, die seit vier Jahren das Wachstum hemme, habe Merck & Co (MRK) 2013 eine strategische Initiative für eine Neuausrichtung hin zu nachhaltigem Wachstum eingeleitet. Innerhalb kurzer Zeit habe MRK eine attraktive Pipeline aufgebaut, wichtige Produkte schnell durch die regulatorischen Prozesse gebracht und eingeführt. MRK habe letztes Jahr mit Keytruda und Februar 2016 mit Zepatier neue Produkte an den hochlukrativen Onkologie- und Hepatitis-C-Märkten, resp., eingeführt. Die Tatsache, dass diese Medikamente im harten Wettbewerb mit existierenden und potenziellen Konkurrenz-Produkten stünden und einige von MRKs Blockbustern an Marktanteil- und Umsatzverlusten leiden würden, seien in der jetzigen günstigen Bewertung von MRKs Aktie, ggü. der Vergleichsgruppe, mittlerweile eingepreist. Noch nicht im Aktienpreis genügend reflektiert seien einige kostenfreie Optionen. Z.B., könnte MRK potenziell hohe Tantiemen auf die vergangenen und zukünftigen Umsätze der Hep-C-Produkte von Gilead Sciences (mehr als USD 20 Mrd. seit 2013) erhalten. Weiter werde der Marktpotenzial einiger Pipeline-Produkte vom Konsens unterschätzt.

Chi Tran-Brändli, Aktienanalystin von J. Safra Sarasin Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Merck & Co-Aktie von "neutral" auf "buy" hoch. (Analyse vom 08.03.2016)

Börsenplätze Merck & Co-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Merck & Co-Aktie:
47,63 EUR +0,04% (23.03.2016, 21:24)

NYSE-Aktienkurs Merck & Co-Aktie:
53,08 USD +0,09% (23.03.2016, 21:00)

ISIN Merck & Co-Aktie:
US58933Y1055

WKN Merck & Co-Aktie:
A0YD8Q

Ticker Symbol Merck & Co-Aktie:
6MK

NYSE Ticker-Symbol Merck & Co-Aktie:
MRK

Kurzprofil Merck & Co:

Merck & Co. (ISIN: US58933Y1055, WKN: A0YD8Q, Ticker-Symbol: 6MK, NYSE Ticker-Symbol: MRK) hat seinen Hauptsitz in Kenilworth, New Jersey, USA und ist ein globales forschungsgetriebenes Pharmaunternehmen, das Impfstoffe und Medikamente für mehrere Therapiegebiete entwickelt und vertreibt. Der Patentschutz für mehrere seiner Umsatzbringer wie Zocor und Zetia läuft aus. Um wieder auf einen Wachstumspfad zurückkehren, optimiert MRK seinen Betrieb und konzentriert sich auf Schlüssel-Therapiegebiete. Seit dem Verkauf der Einheit Consumer Care an das deutsche Gesundheitskonglomerat Bayer im Oktober 2014 bleiben Merck & Co zwei Geschäftsbereiche: Pharmaceutical und Animal Health. Pharmaceutical besteht aus den Kerntherapiegebieten Primary Care und Women's Health, Hospital und Specialty, Oncology, Vaccines und Diversified Brands. Um das kurzfristige Wachstum zu stärken, kaufte Merck & Co 2014 die beiden kleineren Unternehmen Idenix Pharmaceuticals und Cubist Pharmaceuticals. (23.03.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.01.21 , Aktiennews
Merck &Ist es endlich vollbracht, ?
Merck & weist am 15.01.2021, 18:27 Uhr einen Kurs von 83.02 USD an der Börse New York auf. Das Unternehmen wird ...
14.01.21 , dpa-AFX
Bayer hofft auf Wachstumsschub mit Gen- und Ze [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Noch verdient der Bayer -Konzern mit Kassenschlagern wie dem Gerinnungshemmer Xarelto und dem ...
12.01.21 , dpa-AFX
Vereinte Nationen legen Vorrat für Ebola-Impfstoff [...]
GENF (dpa-AFX) - Die Vereinten Nationen haben für einen möglichen neuen Ausbruch der gefährlichen ...