Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 25. November 2020, 14:44 Uhr

IBM

WKN: 851399 / ISIN: US4592001014

IBM profitiert in Q3 von gutem Cloud-Geschäft - Neues Kursziel - Aktienanalyse


20.10.20 13:10
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - IBM-Aktienanalyse von Analyst Markus Jost von Independent Research:

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie von IBM Corp. (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM) von 135 USD auf 131 USD.

Die endgültigen Zahlen für das Q3/2020 hätten den am 08.10. veröffentlichten Eckdaten (Umsatz und EPS) entsprochen, im Zuge dessen auch die Abspaltung des Geschäfts mit Netzwerkdienstleistungen bekannt gegeben worden sei. Dank des anhaltenden Wachstums des Cloud-Geschäfts sei der Umsatz von IBM in Q3/2020 weniger deutlich als erwartet um 2,6% auf 17,56 (Vj.: 18,03; Analystenerwartung: 17,13) Mrd. USD gesunken. Bei den Ergebniskennzahlen habe IBM jedoch mit Ausnahme des operativen EPS die Analystenprognosen verfehlt. Des Weiteren gebe IBM aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor keinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Jost behalte seine am 09.10. angepassten EPS-Prognosen für 2020 bei. Für 2021 habe der Analyst seine EPS-Prognosen aber moderat reduziert (berichtet: 10,00 (alt: 10,56) USD; bereinigt: 12,00 (alt: 12,15) USD).

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate; unsere Dividendenerwartung: 6,57 USD/Aktie) <10% lautet unser Votum für die IBM-Aktie weiterhin "halten", so Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research. Ob es IBM trotz jahrelangem Konzernumbaus, der mit der Abspaltung des Netzwerkdienstleistungsgeschäfts noch einmal beschleunigt werde, in absehbarer Zeit gelingen werde, auf einen nachhaltigen Wachstumspfad einzuschwenken, halte der Analyst für fraglich. (Analyse vom 20.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze IBM-Aktie:

Xetra-Aktienkurs IBM-Aktie:
103,50 EUR -3,41% (20.10.2020, 12:43)

Tradegate-Aktienkurs IBM-Aktie:
103,30 EUR -3,19% (20.10.2020, 12:52)

NYSE-Aktienkurs IBM-Aktie:
125,52 USD -0,33% (19.10.2020, 22:10)

ISIN IBM-Aktie:
US4592001014

WKN IBM-Aktie:
851399

Ticker-Symbol IBM-Aktie:
IBM

NYSE Ticker-Symbol IBM-Aktie:
IBM

Kurzprofil International Business Machines Corp. (IBM):

IBM Corp. (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM) ist einer der weltweit größten Anbieter in den Bereichen Informationstechnologie (Hardware, Software und Services) und e-Business-Lösungen. Die Tätigkeiten des Unternehmens umfassen das gesamte Spektrum an Computersystemen, Software, Netzwerken, Speichertechnologie und Mikroelektronik. Den Kunden wird eine vollständige Produktpalette an Informationstechnologie angeboten: Von Hardware, Software über Dienstleistungen und komplexe Anwendungslösungen bis hin zu Outsourcingprojekten und Weiterbildungsangeboten.

Darüber hinaus vertreibt IBM individuelle Leasing- und Finanzierungslösungen für Hardware, Software und Services von IBM und anderen Herstellern. Der Konzern ist weltweit in über 170 Ländern vertreten und bietet seine Produkte und Dienstleistungen im Direktvertrieb, online und über IBM Vertriebspartner an. Beliefert werden sowohl Groß- und Kleinunternehmen als auch Institutionen in einer Vielzahl von Branchen wie dem Finanzmarkt, der Chemie-, Auto-, Elektronik- und Luftfahrtindustrie sowie dem Schul- und Universitätswesen. Zum Kundenstamm gehören außerdem Krankenhäuser, Reiseveranstalter, der Einzelhandel, Telekommunikationsunternehmen, Medienkonzerne und Energieversorger. (20.10.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13:49 , dpa-AFX
Kreise: IBM will in Europa 10 000 Stellen streichen
ARMONK (dpa-AFX) - Der US-Konzern IBM will einem Insider zufolge noch vor der Abspaltung seiner IT-Infrastruktur-Sparte ...
24.11.20 , Aktiennews
Ibm: Das ist mal eine Nummer!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Ibm, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" ...
22.11.20 , Motley Fool
3 Tech-Dividendenaktien, die jetzt ein Kauf sein kö [...]
Der Bereich Tech wird oft mit Wachstum in Verbindung gebracht, aber auch hier gibt es Dividendenwerte mit hoher Rendite. ...