Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. April 2021, 12:19 Uhr

Globale Wirtschaft: Deutlicher Abschwung befürchtet


08.10.19 14:50
National-Bank AG

Essen (www.aktiencheck.de) - Die Sorgen vor einem deutlichen Abschwung der globalen Wirtschaft verstärken sich, so die Analysten der National-Bank AG.

Unter den Erwartungen ausgefallene Daten aus dem Dienstleistungssektor in den USA und Deutschland würden zeigen, dass die momentane wirtschaftliche Schwäche sich nicht nur auf das Verarbeitende Gewerbe beziehe, sondern sich langsam auch im Dienstleistungssektor ausbreite. Dies lasse die Kapitalmärkte sorgenvoll in das letzte Quartal des Jahres blicken und erhöhe gleichzeitig die Erwartungshaltung hinsichtlich eines weiteren Zinssenkungsschrittes der US-Notenbank bei ihrer nächsten Zusammenkunft Ende Oktober. Von der Politik werde die aktuell nervöse Stimmung noch weiter angefacht. Die täglichen Meldungen aus den USA im Hinblick auf das drohende Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump sowie die immer näher rückende "Brexit"-Deadline würden nicht dazu führen, dass Investoren vertrauensvoll und zuversichtlich in die nächsten Wochen bzw. Monate blicken würden. So erkläre sich auch die jüngste erneute Flucht in Sicherheit, welche beispielsweise die Renditen an den Rentenmärkten weiter unter Druck gesetzt habe. (08.10.2019/ac/a/m)