Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 16. Januar 2021, 1:08 Uhr

Facebook A

WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

Facebook-Aktie: Werbekunden geben mehr Geld aus! - Aktienanalyse


18.10.16 15:07
Nomura Equity Research

London (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktienanalyse von Analyst Anthony DiClemente von Nomura Equity Research:

Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse spricht Analyst Anthony DiClemente von Nomura Equity Research für die Aktien des weltweit führenden sozialen Netzwerks Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) nach wie vor eine Kaufempfehlung aus.

Im Vorfeld der Quartalszahlen von Facebook Inc. passen die Analysten von Nomura Equity Research ihre Schätzungen leicht nach oben an. Die Nachfrage von Werbekunden und deren Ausgaben seien weiterhin am Steigen. Das nachhaltige Wachstum der Anzahl an Werbekunden, Checks hinsichtlich der App-Downloads und der Nutzungsdauer und die Erwartung positiver Währungseffekte auf das Umsatzwachstum sollten sich vorteilhaft auswirken.

Analyst Anthony DiClemente geht zudem von einer moderaten Ausweitung der operativen Marge auf 54,7% aus.

Die Aktienanalysten von Nomura Equity Research bekräftigen in ihrer Facebook-Aktienanalyse das Votum "buy" sowie das Kursziel von 155,00 USD.

Börsenplätze Facebook-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Facebook-Aktie:
116,85 EUR +0,30% (18.10.2016, 14:39)

Tradegate-Aktienkurs Facebook-Aktie:
117,16 EUR +1,09% (18.10.2016, 14:55)

NASDAQ-Aktienkurs Facebook-Aktie:
USD 128,70 +0,91% (18.10.2016, 14:56, vorbörslich)

ISIN Facebook-Aktie:
US30303M1027

WKN Facebook-Aktie:
A1JWVX

Ticker-Symbol Facebook-Aktie Deutschland:
FB2A

NASDAQ Ticker-Symbol Facebook-Aktie:
FB

Kurzprofil Facebook Inc.:

Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Der Gesellschaft gehört das soziale Netzwerk Facebook. Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Die Facebook-Nutzung ist für Mitglieder kostenlos, die Einnahmen bringt vor allem das Werbegeschäft. In den USA hat Facebook den größten Anteil am Markt für Bannerwerbung. Unternehmensplänen zufolge sollen künftig aber auch neue E-Commerce-Angebote in den Dienst integriert werden.

(18.10.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.01.21 , dpa-AFX
WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschu [...]
MENLO PARK (dpa-AFX) - WhatsApp verschiebt die Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer ...
15.01.21 , dpa-AFX
ROUNDUP: EU-Kommission will verschlüsselte Komm [...]
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Verschlüsselung von Nachrichten-Diensten wie Whatsapp oder Telegram soll nach ...
15.01.21 , Der Aktionär
Facebook: Bullen gelingt Achtungserfolg - Aktienan [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin ...