Suchen
Login
Anzeige:
Do, 4. März 2021, 10:07 Uhr

Engie

WKN: A0ER6Q / ISIN: FR0010208488

Engie: Clamadieu meldet sich zu Wort - Prognose- und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse


13.01.21 11:53
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Engie-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des französischen Energiekonzerns Engie (vormals GDF SUEZ) (ISIN: FR0010208488, WKN: A0ER6Q, Ticker-Symbol: GZF, EN Paris: GSZ, Nasdaq OTC-Symbol: GDSZF) weiterhin zu kaufen.

ENGIE-Verwaltungsratsvorsitzender (Chairman) Clamadieu habe im Rahmen eines Zeitungsinterviews die Szenarien (Teil-/Komplettbörsengang, Verkauf an Finanz- oder Industrieinvestor) hinsichtlich des Bereichs Kundenlösungen, für den seit Sommer 2020 strategische Optionen geprüft würden, aufgeführt. Diermeier interpretiere die Aussagen von Clamadieu dahingehend, dass es auf einen Börsengang des Bereichs hinauslaufen werde. Damit gebe der Verwaltungsratsvorsitzende der seit Jahresbeginn 2021 amtierenden Vorstandsvorsitzenden (CEO) MacGregor zumindest die Grobrichtung vor. Jedoch wolle sich Clamadieu zukünftig wieder stärker aus dem operativen Tagesgeschäft heraushalten, was Diermeier grundsätzlich begrüße. Die Herausforderungen (v.a. Konzernumbau) für MacGregor seien nach Erachten des Analysten recht hoch, aber bewältigbar.

Klarheit bestehe nun bezüglich der belgischen Atomkraftwerke (Stilllegung bis 2025), die in den letzten Jahren teilweise für erhebliche Ergebnisbelastungen verantwortlich gewesen seien. Die Risiken hinsichtlich Nord Stream 2 seien nach Meinung des Analysten gesunken. Ferner kooperiere ENGIE mit Total bei der größten Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Frankreich. Die deutliche Erholung der Aktienmärkte in den letzten Monaten sollte nach Erachten des Analysten eine erfolgreiche Trennung vom Bereich Kundenlösungen begünstigen. Diermeier habe seine Prognosen teilweise angehoben (u.a. bereinigtes/berichtetes EPS 2021e: 0,99 (alt: 0,96) Euro). Auf Sicht von zwölf Monaten weise die ENGIE-Aktie (-9%) im Sektorvergleich nach wie vor eine deutliche Underperformance (Stoxx Europe 600 Versorger: +11%) auf.

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bewertet die Engie-Aktie weiterhin mit "kaufen". Das Kursziel werde von 13,10 Euro auf 14,50 Euro erhöht. (Analyse vom 13.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Engie-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Engie-Aktie:
13,575 EUR +0,74% (13.01.2021, 11:10)

Euronext Paris-Aktienkurs Engie-Aktie:
13,585 EUR +0,59% (13.01.2021, 11:17)

ISIN Engie-Aktie:
FR0010208488

WKN Engie-Aktie:
A0ER6Q

Ticker-Symbol Engie-Aktie:
GZF

Euronext - Paris Ticker-Symbol Engie-Aktie:
GSZ

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Engie-Aktie:
GDSZF

Kurzprofil Engie:

Die belgisch-französische Engie (vormals GDF SUEZ) (ISIN: FR0010208488, WKN: A0ER6Q, Ticker-Symbol: GZF, EN Paris: GSZ, Nasdaq OTC-Symbol: GDSZF) gehört zu den größten Energieversorgern (Stromerzeugungskapazität 31.12.2014: 81 Gigawatt; Stromerzeugung 2014: 328 Mrd. Kilowattstunden /(KWh); Gasabsatz 2014: 1.296 Mrd. KWh) in Europa. Wichtigste Märkte des Konzerns sind Frankreich und Belgien (EBITDA-Anteil 2014: 40%). Darüber hinaus ist der Konzern am weltweit zweitgrößten Umweltunternehmen SUEZ (33,7%) beteiligt. Größter Anteilseigner von Engie ist der französische Staat (Anteil: 33,3%). (13.01.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Engie: Wiederaufnahme der Dividendenzahlung - Str [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Engie-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, ...
28.02.21 , Aktiennews
Engie Brasil Energia: Was muss ich hier unbedingt [...]
An derBörse notiert Engie Brasil Energia per 28.02.2021, 01:00 Uhr bei 7.35 USD. Engie Brasil Energia zählt ...
26.02.21 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Engie nach Zahlen auf 'Overweig [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Engie nach Jahreszahlen für 2020 ...