Suchen
Login
Anzeige:
Di, 13. April 2021, 21:16 Uhr

Deutsche Telekom

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

Deutsche Telekom: Ambitionierte Pläne - Aktienanalyse


01.03.21 14:38
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe.

Mit den Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr habe der Bonner Konzern Ende vergangener Woche weitgehend überzeugen können. Der Befreiungsschlag bei der T-Aktie lasse aber weiter auf sich warten. Umso wichtiger sei es, dass es beim Konzern auch künftig operativ gut laufe. Die Pläne seien ambitioniert.

18,4 Mrd. Euro wolle die Deutsche Telekom in diesem Jahr investieren. 2020 seien es nur 17 Mrd. Euro gewesen. Mehr als 5,5 Mrd. Euro davon sollten allein in Deutschland fließen und die Ausgaben für die neuen Mobilfunkfrequenzen würden dabei gar nicht miteinberechnet. Vor allem beim Glasfaserausbau und dem neuen Mobilfunkstandard 5G solle die Position so gestärkt werden.

Klar sei aber auch, dass es angesichts der hohen Investitionen und der stabilen Dividende schwierig werde, die hohen Nettoschulden zu senken. Ende des vierten Quartals hätten diese 120 Mrd. Euro betragen, was nach der Sprint-Fusion der Tochter T-Mobile US 48% mehr sei als vor einem Jahr. Finanzchef Christian Illek habe zudem bereits angekündigt, dass sich diese Zahl kurzfristig eher noch verschlechtern dürfte - obwohl die eigene Zielvorgabe bei der Nettoverschuldung im Verhältnis zum bereinigten EBITDA von 2,25 bis 2,75 bereits mit 2,78 leicht übertroffen worden sei.

Die hohen Schulden der Deutschen Telekom würden ein Thema bleiben. Der Konzern verfüge jedoch über einen starken Cashflow, so dass weder die Investitionen noch die Dividende gefährdet sein dürften. Konservative Anleger könnten weiter darauf setzen, dass die T-Aktie über den massiven Widerstand bei 15,50 Euro ausbreche, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 01.03.2021)

Hinweis:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Deutsche Telekom.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG:

Aktien der Deutsche Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,96 EUR -0,30% (01.03.2021, 12:57)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,975 EUR -0,37% (01.03.2021, 12:43)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutschland Deutsche Telekom-Aktie:
DTE

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 184 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27,5 Millionen Festnetz- und 21 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Intenet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 hat das Unternehmen mit weltweit rund 211.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. (01.03.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15:38 , Der Aktionär
Deutsche Telekom: Die Lage sieht ernst aus - Akt [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Timo Nützel ...
14:16 , Cornelia Frey
Chip-Hersteller im Fokus der Anleger
  Der DAX präsentiert ...
12:10 , Finanztrends
Nordex Aktie, Infineon Aktie und Deutsche Telekom [...]
Der Wert des TecDAX wird momentan mit 3457 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit mehr oder weniger unverändert ...