Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. April 2021, 13:06 Uhr

Deutsche Börse

WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055

Deutsche Börse AG: Q4-Eckdaten teilweise unter Erwartungen, Guidance für 2021 - Aktienanalyse


12.02.21 11:32
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Börse AG-Aktienanalyse von Analyst Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, Nasdaq OTC-Symbol: DBOEF).

Die Eckdaten für das vierte Quartal 2020 hätten ergebnisseitig teilweise unter den Analysten-Erwartungen gelegen. Während das EBITDA aufgrund höher als erwarteter Aufwendungen mit 444,6 (Vj.: 377,7; Analysten-Prognose 510,0; Marktkonsens: 424,0) Mio. Euro seine Erwartung recht deutlich verfehlt habe, habe das Nettoergebnis aufgrund einer niedriger als erwarteten Steuerbelastung mit 236,8 (Vj.: 213,2) Mio. Euro im Rahmen seiner Prognose von 241,0 Mio. Euro gelegen. Das EPS habe 1,29 (Vj.: 1,16; Analysten-Prognose: 1,32; Marktkonsens: 1,34) Euro erreicht. Der Dividendenvorschlag für das abgelaufene Geschäftsjahr liege bei 3,00 (Vj.: 2,90; Analysten-Prognose: 3,10; Marktkonsens: 2,90) Euro je Aktie. Auf Segmentebene hätten, mit Ausnahme von Clearstream, alle Segmente eine teilweise deutlich positive Ergebnisentwicklung aufgezeigt.

Für 2021 erwarte das Unternehmen ein Nettoergebnis von rund 3,50 (2020: 3,21) Mrd. Euro und ein EBITDA von rund 2,00 (2020: 1,88) Mrd. Euro, was im Einklang mit der bis 2023 ausgelegten Strategie "Compass 23" stehe. Der Analyst halte die Guidance für realistisch. Er lasse seine Prognosen (u.a. EPS 2021e: 6,32 (alt: 6,55) Euro, DPS 2021e: unverändert 3,30 Euro; EPS 2022e: unverändert 7,12 Euro, DPS 2022e: unverändert 3,50 Euro) größtenteils unverändert. Auf Basis des modifizierten Gordon-Growth Modells (alt: Peer-Group-Modells; Prognoseanpassung; niedrigeres Beta) habe er ein unverändertes Kursziel für die Aktie von 160,00 Euro ermittelt. Zusammen mit der Dividendenerwartung (3,00 Euro je Aktie) ergebe sich ein Gesamtertrag (zwölf Monate) von über 10%.

Daher lautet das Votum weiterhin "kaufen", so Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research. (Analyse vom 12.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Börse AG-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
135,75 EUR +0,41% (12.02.2021, 11:26)

Xetra-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
135,45 EUR +0,15% (12.02.2021, 11:15)

ISIN Deutsche Börse AG-Aktie:
DE0005810055

WKN Deutsche Börse AG-Aktie:
581005

Ticker-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DB1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DBOEF

Kurzprofil Deutsche Börse AG:

Als eine der größten Börsenorganisationen der Welt öffnet die Gruppe Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, Nasdaq OTC-Symbol: DBOEF) Investoren, Finanzinstituten und Unternehmen den Weg zu den globalen Kapitalmärkten. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten und der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme.

Ausfallsichere Systeme und die Integrität des Unternehmens als neutraler Dienstleister bilden die Basis seiner Geschäftsphilosophie. Die Deutsche Börse AG strebt nach der Erfüllung höchster Standards, um innovative Produkte und Dienstleistungen für internationale Finanzmärkte anzubieten. (12.02.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
20.04.21 , Der Aktionär
Deutsche Börse AG: Es wird spannend! Aktienanaly [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Börse AG-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Carsten Kaletta ...
19.04.21 , Aktiennews
Deutsche Boerse: Sie dürfen gespannt sein!
Für die Aktie Deutsche Boerse aus dem Segment "Diversifizierte Finanzwerte" wird an der heimatlichen Börse ...
19.04.21 , Der Aktionär
Deutsche Börse AG: Noch vor Zahlen zugreifen? - [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Börse AG-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Fabian Strebin ...